Frage von Drachenschmiede, 16

Eine 3M Attemschutzmaske mit A2 (06915) Filtern und P2R (5925) Einlegefiltern sollte doch zum Lackieren reichen oder (Sprühdosen Acrylbasis, Montana)?

Antwort
von Nomex64, 9

In aller Regel wird das ausreichen. Wenn du unter ungünstigen Verhältnissen arbeitest, z.B. in Innenräumen ohne ausreichende Lüftung würde ich auf Partikelfilter P3R setzen. Die sind nicht auch nicht viel teurer, bieten aber einen erhöhten Schutz.

Planst du eine Neuanschaffung dann schau mal ob du das ganze als Set bekommen kannst. http://solutions.3mdeutschland.de/wps/portal/3M/de_DE/arbeitsschutz/psa/produkte...

Die Bezeichnung 06915 sagt mir jetzt nichts, ich denke du meinst 6055 (Filter A2) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten