Eine 2 Pillenach Erbrechen nehmen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erbrechen innerhalb von 4 Stunden nach Einnahme der Pille kann den Schutz beeinflussen. In dem Fall muss eine Pille nachgenommen werden (siehe Packungsbeilagen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Lara2858

4 Stunden nach der Einnahme sind die Wirkstoffe der Pille in den Organismus übergegangen und man ist weiterhin geschützt. Wenn man innerhalb der 4 Stunden erbricht muss man eine Pille nachnehmen um den Schutz nicht zu verlieren. Am besten ist es wenn man die letzte Pille des Blisters verwendet, dann kommt man mit den Tagen nicht durcheinander. Die Pillenpause beginnt dann um einen Tag früher. Sie darf aber nicht länger als 7 Tage dauern.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

normalerweise hat die Pillen diesem Zeitraum ihre Wirkung bereits eingesetzt

zur Sicherheit würde ich die Pille einfach ganz normal weiter einnehmen wie immer, aber zusätzlich noch verhüten zb. mit Kondom 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HobbyTfz
03.10.2016, 09:30

Ganz sicher kann man sich erst nach 4 Stunden sein

0

Was möchtest Du wissen?