Frage von lolidama, 93

Eine 15 Jährige und ihre Mutter sitzen am Küchentisch, rauchen und trinken ein Glas Wein. Meinungen..Darf sie das rechtlich?

Antwort
von PatrickLassan, 48

Ja. Das Jugendschutzgesetz verbietet lediglich die Abgabe von Alkohol und Tabakwaren sowie das Rauchen in der Öffentlichkeit.

Wenn Eltern verantwortungslos genug sind, einer 15-jährigen das Rauchen und Trinken zu erlauben, dann ist das nicht verboten.

Kommentar von Trashtom ,

Echt? Dürfen Kids legal rauchen und saufen (nur eben nicht kaufen)?

Kommentar von PatrickLassan ,

Ja. Wie schon erwähnt, verbietet das Jugendschutzgesetz das nicht generell. Zum Nachlesen:

https://www.gesetze-im-internet.de/juschg/__10.html

Antwort
von Sprandel, 36

Im privaten Bereich gelten die Verbote des Jugendschutzgesetzes nicht, sondern nur in der Öffentlichkeit. Zu Hause im Kreise der Familie oder im privaten Raum, tritt diese Regelung nicht in Kraft. So können auch gegen Eltern, die ihre Kinder zu Hause rauchen lassen, keine Bußgelder verhängt werden. Allerdings beinhaltet das Jugendschutzgesetz bestimmte Vorschriften, die auch Eltern die Botschaft, ihr Kind so lange wie möglich vom Suchtstoffkonsum fernzuhalten. Das Selbe gilt auch für Heimgruppen, welche als private Erziehungsgruppen gelten.
Quelle:http://www.deine-staerken.org/ab-wann-darf-man-rauchen-so-sieht-das-jugendschutz...

Antwort
von Joergi666, 16

da es hier noch keine vollständige oder unmissverständliche Antwort gab schreibe ich auch noch was dazu. Trinken in Begleitung der Mutter wäre rechtlich sogar ab 14 Jahren - auch in der Öffentlichkeit erlaubt (aber nur Bier, Wein, Sekt)- ab 16 auch alleine. Beim Rauchen ist das anders- das ist unter 18 Jahren überhaupt nicht in der Öffentlichkeit erlaubt- auch nicht im Beisein von Erziehungsberechtigten. Im häuslichen Umfeld machen sich aber weder Mutter noch Tochter strafbar oder begehen eine Ordnungswidrigkeit. Ich persönlich denke aber, dass man als Elterteil die moralische Verpflichtung hat, Kinder - aufgrund des extrem hohen Suchtpotenzials - komplett von Zigaretten fernzuhalten und auch beim Alkohol auf einen "vorsichtigen" Konsum hinzuwirken- beides entsprechend durch Taten (also wenig trinken und nicht rauchen) und nicht durch gute Worte.

Antwort
von Justaguy1134, 34

(die meisten Jungs finden rauchende mädels unattraktiv) aber nein solange ihr es nicht Öffentlich macht geht da alles klar, trotzdem verwerflich. ist für mich was anderes wenn deine Mutter es dir nur erlaubt als wenn sie es sogar unterstützt...

Kommentar von Trashtom ,

Mit 15 darfst du weder Rauchen noch Trinken. Weder in deinem Kinderzimmer, noch in "Begleitung".

Sry. Dachte das Konsumieren ist auch verboten.

Antwort
von Ursusmaritimus, 22

Ja, es unterliegt hier dem Elternrecht diesen Fehler zu begehen!

Antwort
von Trashtom, 23

Rechtlich: Nein.

Das Gesetz zieht ne klare Linie. Rauchen (glaube in Deutschland) ab 18, Wein ab 16. 

Antwort
von Kiyota, 26

Mit 15 darf man doch keinen Alk? :D

Kommentar von niklaslel ,

nicht in der Öffentlichkeit das erst ab 16

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten