Frage von Vyrox, 56

Eindeutig gefährlichen Link mit Avast SafeZone Browser öffnen gefährlich?

Moin,

habe eine Standard-Spam-Mail bekommen und einen quasi definitiv gefährlichen Link bekommen. Würde aber gern mal sehen, was passiert, wenn man da drauf klickt. Das werde ich deswegen aber natürlich nicht einfach so mit meinem Standardbrowser machen. Wenn ich diesen Link mit dem o.g. Browser öffne, bin ich dann vollständig geschützt und kann generell ein bisschen rumexperimentieren?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von noname68, 48

das musst du schon mit einem anderen rechner machen, den du zur not komplett neu aufsetzen kannst. nur als experte sollte man auf einem rechner mit sensiblen daten solche experimente machen. man weiß nie, wie hinterrücks oder heimtückisch die mit sicherheit zu erwartenden schädlinge sein können.

Antwort
von Alsterstern, 45

Würde ich persönlich nicht machen. Lösche die Mail und gut ist. Beschäftige Dich sinnvoll.

Kommentar von Vyrox ,

Ist ja gut. Hoffen wir mal, dass du in deinem Leben UM HIMMELS WILLEN noch NIE neugierig warst.

Antwort
von tiarahuesopp, 27

Auf keinen Fall. Macht keinen Unterschied welchen Browser du benutzt. Die Viren fressen sich ins Tiefste deines Computers! Je nachdem was das Ziel des Angreifers ist, werden deine Tastatureingaben etc. an den Angreifer gesendet. (Z.b Onlinebanking oder andere Passwörter)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community