Frage von sandycik, 120

Einbürgerung gefährdet?

Ich habe den Türkischen Staatsbürgerschaft momentan, habe auch den Antrag gestellt wegen dem deutschen Pass. Habe alle Papiere gegeben und nach 2 Monaten kam mir ein Brief, dass ich mich bei der türkischen Konsolat abmelden solle. Habe ich getan. Soooo jetzt hab ich ein Problem, nähmlich meine Chefin kündigt mit zum 31.03.2016 Ich suche auch nach einer anderen Stelle, aber was ist wenn ich nichts finde ? Bin ich dann Staatslos ? Wie es auch heißt 😂 Ich brächte da echt mal Hilfe. Ich muss es ja auch bei der Einbürgerungsbehörde melden. Ich wollte am 7.08.2016 meine Hochzeit machen, es ist alles geplant jetzt kommt alles so rüber. Miese Tage erwarten mich wohl.

Antwort
von ReckerM82, 99

Du bekommst die deutsche Staatsangehörigkeit da sie schon beantragt ist.

Kommentar von sandycik ,

Auch wenn ich keine Arbeit habe ? Ich werde auch kein Arbeitslosengeld beantragen, habe ich nie gemacht werde ich auch nie machen. Aber sicher dass die mir keine Probleme machen und muss ich es jetzt melden ? 

Kommentar von ellaluise ,

Hi, am Arbeitslosengeld hängt auch deine Krankenversicherung!

ALG1 ist eine Versicherungsleistung, dafür hast du auch bezahlt.

Kommentar von ReckerM82 ,

Ich bin mir nicht sicher aber ich denke du bekommst sie trotzdem Die können dich ja nicht ohne Staatsangehörigkeit lassen. Oder du bleibst bei der türkischen falls es Probleme geben sollte.

Kommentar von twentyfingaz ,

Du kannst nicht Arbeitslos und unangemeldet rumlaufen. Es sei denn du zahlst selber in die Krankenkasse. Nach der Kündigung hast bist du noch ca 6 Wochen oder so Versichert. Danach darfst du nicht krank werden es sei denn du meldest dich Arbeitslos.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community