Frage von Acaii, 270

Einbruchversuch?

Hallo Leute, als ich heute von der Arbeit kam, entdeckte ich in der Höhe des Schlosses Kratzer und Dellen am Türrahmen.( nur leicht) Sieht aus als wäre da jemand mit einem Schraubenzieher rangegangen. Ich habe eine Kunstofftür und somit ist mir das gleich aufgefallen.

Meine Frage : War das ein missglückter Versuch und denkt ihr ich muss noch irgendwas befürchten und was soll ich tun ?

Danke im Voraus.

Antwort
von lenaaafuchs, 201

Manchmal gibt es ja so Bandenzeichen die für etwas stehen. Vllt einfach mal bei der Polizei anrufen und fragen, da du dir unsicher bist.

Kommentar von Acaii ,

Vielen Dank !

Kommentar von lenaaafuchs ,

War bei uns im Dorf auch schon öfters

Kommentar von Acaii ,

Vielen Dank.

Antwort
von Campari74, 164

Geh auf jeden Fall zur Polizei und melde das. Du bist sicherlich einige Tage lang beobachtet worden wie dein Tagesablauf ist, und dann haben die es eben versucht. Die kommen sicherlich so schnell nicht wieder. Bei mir wurde vor 2 Jahren eingebrochen, gleiche Masche wie bei dir, nur durch die terassentür. Du kannst nachträgliche Sicherungen einbauen lassen, die Polizei berät dich auch. Man muss nicht gleich ein Vermögen ausgeben um etwas mehr Sicherheitsgefühl zu haben. Außerdem kommen Einbrecher in der Regel wenn du nicht zu Hause bist weil die keinen Bock auf Stress haben. Kann aber deine Ängste verstehen. Ich bin mitlerweile sehr gut abgesichert.
Also ab zur Polizei und den Vorfall melden und ein wenig für die Sicherheit machen

Kommentar von Acaii ,

Vielen Dank für die Antwort, werde auf jedenfall was unternehmen!

Antwort
von herakles3000, 127

Informiere die Polizei den es kann auch sein das du derzeit in einer Einbruchszone wohnst was die Polizei dir dan sagen kann.Rede auch mit deinen nachbar das sie besser aufpassen oder nicht einfach jeden reinlassen

Kommentar von Acaii ,

Ok, meine Haustür ist offen, also ist für jeden zugänglich(irgend so ein neubau).

Antwort
von Benadino, 140

guck mal ob irgendwelche Gaunerzinken an der Klingel sind.

Kommentar von Acaii ,

Wie meinst  Gaunerzinken?

Kommentar von Benadino ,
Antwort
von Mattea9983, 181

missglückter versuch heisst leider nicht dass sie es nicht wieder versuchen, kann sein dass sie unterbrochen wurden

Kommentar von GreenDayFan97 ,

Wenn du nette Nachbarn hast, würde ich die mal benachrichtigen und fragen, ob sie besonders aufmerksam sein können.

Kommentar von Acaii ,

Ohman, da hat man gleich ein ganz anderes Gefühl im Magen. Aber Danke für die Antwort.

Kommentar von Mattea9983 ,

glaub ich

sei einfach vorsichtig kann auch sein sie lassen es weil sie wissen dass man die spuren sieht

einbruch ist schrecklich kann ich aus erfahrung sagen

stell am besten ne Kamera auf iwo zentral selbst wenn sie nicht durch die tür kommen

es werden nur so wenige geschnappt

Kommentar von Acaii ,

Die Frage ist warum ausgerechnet ich ? Ich hoffe wirklich, dass nichts mehr passiert.

Kommentar von Mattea9983 ,

das habe ich mich damals auch gefragt aber bei uns haben die vorher zigmal geklingelt als wir daheim waren und hatten schon unsere gesamte straße durch eingebroxhen 

frag mal in deiner nachbarschaft

bei und war das damals eine richtige serie in dem jahr wirklich keiner kam davon, bei manchen waren sie mehrmals das war so abartig

Kommentar von eilemuc ,

Für was die Kamera? Was soll die verhindern?

Kommentar von Mattea9983 ,

nichts, verhindern kannman nichts, aber vielleicht kann man was sehen, die aufklärungsrate ist so niedrig deshalb...

Kommentar von Acaii ,

Das schlimme ist halt nachts ,wenn man schläft und die eintreten.

Fürchterliches Gefühl.

Kommentar von Mattea9983 ,

das halte ich für umwahrscheinlich ! sehr sogar! die machen es sich doch nicht unnötig schwer! die kommen wenn du NICHT da bist!

Kommentar von eilemuc ,

Deswegen "Absicherungen"...die verhindern den Einbruchsversuch und somit muss ich auch keine unnötigen Filmchen machen.

Kommentar von Mattea9983 ,

absicherungen?

also iwie kommen die immer rein

unsere fenster sind sicherheitsglas und unsere tür kriegt ned mal der Schlüsseldienst auf und sie kamem rein ( fenster aufgehebelt)

ich hab bekannte bei denen sind alle türen und fenster bis auf eine alarmgesichert

durch genau diese eine kamen sie rein

Kommentar von eilemuc ,

Wenn die Scheibe eines Fensters aus Sicherheitsglas ist, aber das Fenster nicht gegen Aufhebeln gesichert ist, wird das Aufhebeln nicht verhindert.

Ich kann Ihnen sagen, dass Ihre Tür für einen Schlüsseldienst sicherlich kein Hindernis ist, da er im Gegensatz zu einem Einbrecher nicht still, leise und unbemerkt bleiben muss.

Wenn ein Täter genau die Tür aufbricht, welche nicht in einer Meldeanlage angeschlossen ist, ist er entweder sehr glücklich oder der Errichter unfähig. (Das zweite sowieso) Ebenso stellt sich die Frage, woher der Täter wusste, wo er rein muss.

Unser Unternehmen sichert seit über 40 Jahren Objekte ab. Wenn die Statistiken sich an den gescheiterten Einbrüchen unserer Kunden anlehnen würden, würden Sie Einbrecher bemitleiden.

Kommentar von Mattea9983 ,

Ich weiß das mit dem Schlüsseldienst, weil ich mal einen rufen musste und der nicht reinkam. Meine Mutter musste mir dann ihren Schlüssel per Post aus dem Urlaub schicken.

Umd bei uns zeigen die Einbruchsfälle dass jeder haushalt beobachtet wurde, daher das mit der Tür. Das war bei uns ähnlich, die Zimmer die man vom Garten aus sieht wurden nichtmal betreten weil man gesehen hat dass es im Esszimmer wohl nicht viel gibt.

Kommentar von eilemuc ,

Tja...es gibt auch "Schlüsseldienste" welche keine Ahnung haben (davon sogar leider jede Menge) - Ich habe in 30 Jahren noch jede Tür, jeden Trsor oder was immer auch öffnen können.

Der Rest sind Spekulationen...das hat aber weder mit der Frage noch der Materie zu tun.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten