Frage von D3rFr3aky, 87

Einbruch in Turnhalle?

Hallo :D Habe eine Frage und zwar ist bei meinem Kumpel im ,,Dorf" eine Turnhalle wo an einer Seite ein verschraubtes Gitter auf einem Loch ist. Er sagte das er in den Grundschulzeiten schonmal da drinnen war und es soll da wohl unterirdische Gänge geben. Zählt das schon als Einbruch oder als Hausfriedensbruch wenn man das Gitter aufschraubt und unter die Turnhalle geht ? Ich meine wir Zerstören oder klauen ja nichts.Oder ist es überhaupt Strafbar?

PS: das Gitter ist mit Schrauben Zugeschraubt die man einfach herausdrehen kann.

Antwort
von Ninombre, 46

Hausfriedensbruch ist es trotzdem, auch wenn nichts beschädigt oder gestohlen wird.

Antwort
von BellaBoo, 56

Einfach reingehen...Hausfriedensbruch

Schrauben rausdrehen und durch ein Loch kriechen ...Einbruch

Kommentar von Ninombre ,

Einbruch ist kein eigener Straftatbestand. Entweder "nur" Hausfriedensbruch oder in Verbindung Einbruch und Diebstahl.

Kommentar von BellaBoo ,

Als Einbruch bezeichnet man das unerlaubte Eindringen in einen abgegrenzten Bereich bei Überwindung eines Hindernisses oder einer besonderen Sicherung gegen Wegnahme

An Hausfriedensbruch kann gedacht werden, wenn der „Einbrecher“ ohne Bereicherungsabsicht handelt, aber wissentlich oder erklärtermaßen unwillkommen ist.

wikipedia.de

Kommentar von D3rFr3aky ,

also ist es keine richtige Straftat?

Kommentar von BellaBoo ,

Natürlich ist es eine Straftat... egal wie habt ihr nicht das Recht das Eigentum anderer ohne Zustimmung zu betreten. Wie das geahndet wird entscheidet sich später. es ist mindestens Hausfriedensbruchs...sollte euch aber auch nur etwas kaputt gehen oder ihr was mitnehmen wird es definitv zum Einbruch...

Das oben ist nur die Definition von Einbruch, wie das deutsche Rechtssystem das wertet dann eine andere Sache

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten