Frage von Hochstift, 20

Einbildung zum nichts können?

Guten Abend, Mir ist aufgefallen das zu vielen Leuten oft gesagt wird sie könnten nichts. Sei es zum Beispiel wenn sie etwas kaputt machen, herunterfallen lassen, usw. Häufig kommt dann dieser Spruch “Du kannst einfach gar nichts“. Jetzt meine Frage : Wenn man das immer gesagt bekommt, legt sich das dann so ins Unterbewusstsein, dass man wirklich anfängt “nichts“ zu können? Versteht ihr wie ich meine? Würde mich mal interessieren ob das jemand weiß.. danke schonmal :)

Antwort
von lunaeee, 9

Klar kann man sich durch die Aussage von anderen verändern. Vor allem wenn man Respekt vor der Person hat oder sich unter ihr kategoriert fühlt.

Der Spruch kommt dann eh nur von Menschen die sich nicht beherschen können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community