Frage von bonbonkind, 19

Einbahnstraße andere Definition?

Hey Leute ein Buch heißt "Die Einbahnstraße" und nun wollte ich fragen wieso das Buch so heißt es geht im Buch um ein drogensüchtiges Mädchen, dieses Mädchen macht einen Jungen drogensüchtig, weil der Junge in sie verliebt ist. Was hat der Buchtitel mit der Geschichte zu tun? Ich kenne mich mit Einbahnstraßen nicht gut aus. Ist es weil man aus einer Einbahnstraße wie bei einer Drogensucht nicht rauskommt oder wieso?

Antwort
von Flo20000, 11

Bestimmt weil es nur "geradeaus" geht. Wenn er der Sucht verfällt kann er vllt wieder rauskommen aber die Schäden in seinem Körper bleiben also sozusagen nicht mehr rückgängig (rückwärts) zu machen und aus einer Einbahnstraße kommt man auch nur raus indem man vorwärts fährt also wenn du merkst "falsch abgebogen" kannst du nicht einfach rückwärts rausfahren sondern musst weiterfahren bis zum Ende der Einbahnstraße.

So verstehe ich das und ich hoffe ich hab das jetzt hier einigermassen nachvollziehbar und verständlich für dich aufgeschrieben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten