Frage von Pflanze, 36

Einahmeüberschussrechnung - wie wird der Gewinn aus meinem Nebengewerbe auf meine hauptberufliche Tätigkeit angerechnet?

Ich bin hauptberuflich Angestellte, habe somit ein Einkommen aus nichtselbstständiger Tätigkeit. Zusätzlich habe ich ein Gewerbe angemeldet, für Hostess-/Promotiontätigkeiten.

Jedes Jahr erstelle ich also eine Einahmeüberschussrechnung und der Gewinn wird mir sicherlich irgendwie auf mein gesamtes Einkommen angerechnet. Ich würde gern wissen in welcher Höhe und ob es sich lohnt, noch etwas zu investieren um den Gewinn zu senken. Als Beispiel. Ich habe 1000€ Einnahmen und nur 200€ Ausgaben, also 800€ Gewinn. Lohnt es sich jetzt beispielsweise in diesem Jahr noch ein Laptop anzuschaffen für ca. 600€? Kann mir jemand weiterhelfen wie das gerechnet wird?

Vielen Dank!! :-)

Antwort
von PatrickLassan, 16

der Gewinn wird mir sicherlich irgendwie auf mein gesamtes Einkommen angerechnet.

Das deutsche Einkommensteuerrecht kennt sieben Einkunftsarten. Eine davon sind die Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit (dein Hauptjob), eine andere sind die Einkünfte aus Gewerbebetrieb (dein Nebengewerbe).Bei der Einkommensteuerveranlagung werden die Einkünfte aus allen Einkunftsarten addiert.

https://de.wikipedia.org/wiki/Einkommensteuer_%28Deutschland%29#Rechenschema

Lohnt es sich jetzt beispielsweise in diesem Jahr noch ein Laptop anzuschaffen für ca. 600€?

Geld auszugeben, um Steuern zu sparen, lohnt sich grundsätzlich nie.

Antwort
von Gerste94, 22

Der Gewinn aus deinem Nebengewerbe wird dir bei der Einkommenssteuerklärung als weiteres Einkommen gerechnet, auf das du Lohnsteuer zahlen musst.

Kommentar von PatrickLassan ,

auf das du Lohnsteuer zahlen musst.

Lohnsteuer ist eine Erhebungsform der Einkommensteuer bei Einkünften aus nichtselbständiger Arbeit.

Antwort
von Silverbear, 16

So in etwa, jedoch ist das Thema zu komplex um das in Kürze hier aufzuschlüsseln. Das mit dem Laptop beispielsweise wird so nicht Funktionieren weil der Abgeschrieben werden muss. Hast du jemanden der dir das in Ruhe erklären kann?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community