Ein Zylinder mit dem Durchmesser d=0,5m hat eine Höhe h=1m. ges.: V,m,FG a) W festen Rolle b) W lose Rolle?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ist es die ganze Aufgabe? Wenn ja, dann wirst du sie nicht lösen können:

m = rho * V

rho = Dichte des Körpers.

Fg = m*g (Gewichtskraft) = rho*V*g

W = F*s

Eine feste Rolle lenkt die Kraft lediglich um, während eine lose Rolle zur Kraftersparniss eingestzt werden kann, allerdings mit einem längeren Weg verbunden ist ("Goldene Regel der Mechanik")

Folgende Probleme mit der Aufgabe:

1)rho fehlt

2)s fehlt

Allerdings kannst du sagen, dass a und b das gleiche Ergebnis liefern:

Denn obwohl du bei einer losen Rolle mit der halben Kraft ziehst, musst du jedoch auch die doppelte Strecke ziehen
"Goldene Regel der Mechanik"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

a)W = 42 b)W = 42 c) mach deine Hausaufgaben selbst oder poste zumindest Lösungsansäzte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kuzeey
19.09.2016, 20:40

Ja aber ich verstehe das nicht bin gerade dran 😕

0