Frage von Luisa274, 133

Ein wie hoher Altersunterschied?

Welcher Altersunterschied ist noch vertretbar wenn man 17 ist ? Aber trotzdem den anderen mag ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von gschyd, 54

Hier gibt es keine allgemeingültige Antwort...

Auch ist m.E. ein Altersunterschied von zB 10 Jahren im jungen / jüngeren Alter (zB 17 & 27) deutlich spürbarer als zB mit 50 & 60 (denn derjenige mit 27 Jahren hat die Pubertät hinter sich, allenfalls bereits studiert und einige Jahre Berufserfahrung, während mit 17 man noch am Anfang steht - mit 50 resp. 60 ist dieser Unterschied meist viel geringer).

Abgesehen von Liebe (die in jedem Fall da sein sollte :) geht es bei grossem Altersunterschied in jungen Jahren also auch ein bisschen darum, ob man gewisse Erfahrungen / Entwicklungen gemeinsam erleben möchte (oder ob es ok ist, dass der eine alles / das meiste schon erlebte).

Im Endeffekt sollten - wie auch schon gesagt - jeder für sich resp. die beiden Betroffenen gemeinsam entscheiden :)

Kommentar von gschyd ,

Herzlichen Dank für den Stern :)

Antwort
von BrightSunrise, 27

Mein Freund ist 22.

Bis 27 hätte ich ehrlich gesagt kein Problem, jünger hingegen ist nicht so meins...

Grüße

Antwort
von MissLeMiChel, 44

Wenn alles passt ist ein Altersunterschied zwar nicht Gesellschaftlich akzeptiert aber durchaus vertretbar...
Mein Freund (27) und ich (16) sind seid einem Jahr glücklich miteinander trotz 11,5 Jahre Altersunterschied...
Meine Freunde akzeptieren es... Seine auch.. meine Eltern denken er ist 21...
Und keiner verurteilt es...

Was kann auch im schlimmsten Fall passieren?! Ihr trennt euch weil Beziehungen heutzutage nicht halten, die Gesellschaft findet es schlimm, er nutzt dich aus weil du es nicht merkst und doch noch so unreif bist, oder es hält für immer und er stirbt einfach viel früher...
Wenn du erwachsen genug bist und ihr auf dem selben Level seid und du dich nicht ausnutzen lässt kann man mit den anderen Punkten ja wohl leben

Antwort
von Traiiiox, 67

Muss jeder für sich entscheiden

Kommentar von Luisa274 ,

aber ab wann wäre es nicht mehr akzeptable?

Kommentar von Traiiiox ,

Das muss auch jeder für sich entscheiden es gibt Leute die sagen nein Aufkeinenfall über 2 Jahre andere wiederum finden 8 Jahre immernoch akzeptabel jeder hat da ne andere Meinung

Antwort
von GuteAntwort0, 66

Altersunterschiede sollten eigentlich kein Problem sein.

Beachte bitte, dass es im Rahmen des Gesetzes bleibt, gerade bei Minderjährigkeit.

Kommentar von Luisa274 ,

Wie lauten da die gesetze ich kenn mich da nicht aus

Kommentar von MissLeMiChel ,

Also da gibt es nur was beim Thema Sex und das wäre: unter 14 nicht, 14-21 und wenn man die Reife nachweisen kann auch mit viel älteren , 16- jedes Alter...

Antwort
von Dotter1981, 67

Ich finde so 5-6 Jahre nach oben, 1-2 Jahre nach unten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten