Ein Weisheitszahn ziehen lassen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Theoretisch ist es möglich eine Vollnarkose zu machen, ich würde aber behaupten, das es sich bei einem Zahn nicht lohnt.
Frag mal bei deinem Zahnarzt nach Dämmerschlaf. Das ist DIE Alternative zur Vollnarkose: du schläfst, bekommst nichts mit und musst tdem nicht beatmet werden etc.

Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eichel97
09.03.2016, 15:24

Deswegen, bei einem Zahn find ich es selber etwas unnötig, vom dämmerschlaf hab ich auch schon gehört.

1

Natürlich. Vor allem wenn man Angstpatient ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung