Ein Versuch Pilot zu werden aber bei was hat man nur eine Chance? Beim DLR Test oder wo?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

So wird das nichts mit dem Pilotenjob. Du solltest Dich schon vernünftig ausdrücken können, schriftlich wie mündlich. 

Ich versuche mal, es trotzdem aufzudröseln: 

1) Du willst - wie so viele junge Leute - Pilot werden. 

2) Du vermutest, dass es nur eine Chance gibt, weißt aber nicht, bei was. 

3) Du vermutest, dass Du den DLR-Test nur einmal machen kannst. 

zu 1) Habe ich ja schon gesagt: Ohne klare Ansagen (ich bin, ich möchte, das kann ich (nicht), das habe ich (nicht)) wird es nichts. Also dran arbeiten! 

zu 2) Bei einer Bewerbung ist es, unabhängig davon, ob es um die Himmelsstürmerei geht oder ums Bäckerhandwerk, fast immer so, dass Du Dich bei einem Unternehmen nur einmal auf eine bestimmte Stelle bewerben kannst. 

zu 3) Nein, den DLR-Test kann man öfters machen, denn das DLR testet ja für verschiedene Arbeitgeber. Umgekehrt lassen nicht alle Airlines beim DLR testen. 

Allerdings gilt: Wenn Du schon in der BU erfolglos warst, wirst Du auch bei einem neuen Unternehmen wieder versagen, davon kannst Du mal ausgehen, da der Test objektiv, personenunabhängig und nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen durchgeführt wird. 

Du kannst natürlich Deine Lizenz auch über eine "freie" Flugschule machen; die macht keinen Test; Du musst nur die von der Behörde - dem LBA, bzw. der EASA - geforderten Unterlagen vorlegen. 

Nach der Ausbildung hängt es dann von der jeweiligen company-policy ab, wie mit Bewerbern verfahren wird. 

So, habe ich noch etwas übersehen/überlesen/falsch interpretiert? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ist recht komisch formuliert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung