Ein Verkehrsverbund umfasst doch normalerweise ein gesamtes Bundesland oder?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Reichweite der verkehrsverbünde ist sehr unterschiedlich, auch liegt nicht jeder Ort in Deutschland in einem Verbund. Besorge dir einen verbundplan deines lokalen anbieters, nur der kann dir da genau helfen.

Beispiel: der Hamburger Verkehrsverbund hvv umfasst mittlerweile einen größeren Teil des Südens Schleswig-holsteins und ein bisschen vom nördlichen Niedersachsen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Verkehrsverbund muss nicht ein ganzes Bundesland umfassen. Er kann auch nur in einem Teil eines Bundeslandes gelten oder auch Bundesland-Übergreifend aufgestellt sein.

Zum Beispiel der Donau-Iller-Nahverkehrsverbund gilt in Teilen Baden-Württembergs und Bayerns.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

In Hessen gibt es beispielsweise den Nordhessischen Verkehrsverbund (NVV), den Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV), und der Landkreis Bergstraße gehört zum Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN).

Landesweite Verkehrsverbünde haben (von den drei Stadtstaaten einmal abgesehen) nur Brandenburg und das Saarland.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nö, in NRW gibt es beispielsweise acht Verkehrsverbünde, in Hessen drei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung