Frage von orpheuskap94, 14

Ein UBER für Ladeplätze für E-Mobilität?

Gibt es ein UBER für private Ladeplätze für E-Mobilität?

Bekanntlicherweise ist das Netz für Ladesäulen generell nicht gut ausgebaut. Mein Gedanke ist, dass es Sinn machen würde, das Potential aller privaten Ladesäulen der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Zum Beispiel mit Hilfe einer App oder einer Webapplikation. So könnte man das Angebot an Ladeplätzen denke ich enorm erhöhen.

Kennt ihr so einen Dienst schon?

Antwort
von mloeffler, 8

Bei Charge Map https://de.chargemap.com/ kann man jederzeit eine Säule eintragen. 

Aber was meinst Du mit UBER?

Kommentar von orpheuskap94 ,

Uber ist eigentlich relativ bekannt. Google es mal. Ist ein amerikanisches IT-Unt. welches im Taxigewerbe arbeitet

Kommentar von mloeffler ,

:-) Äh manchmal sieht mann den Wald vor lauter Bäumen nicht. Von Uber hatte ich sogar schon gelesen. Aber bei Deiner Frage hab immer überlegt was UBER für eine Abkürzung sein könnte. 

  • U - irgendwas mit Unabhängig
  • B - ??? Großes Fragezeichen
  • E - Steht natürlich für Elektro osä.
  • R - Könnte für recharge stehen.
  • Manchmal ist man einfach auf dem HOLZWEG ;-)
Kommentar von orpheuskap94 ,

Danke für deine Antwort. Habe mich zum Zeitpunkt der Frage damit beschäftigt ob es da vielleicht ein Potential gibt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community