Frage von arboleda, 54

Ein Traktor hat mein Auto aus ein Grab rausgezogen, Scheiben beschädig, muss ich alle kosten bezahlen?

Hallo, ich brauche eure Hilfe, wer kennt sich aus? Beim ziehen ist das Seil aus der Sicherung von Auto rausgesprungen und "angeblich" die Scheiben von Traktor beschädig. Muss ich alle kosten übernehmen?. Ich habe selber nicht bemerkt der Moment wo die Scheiben kaputt gegangen sind, nur als der Fahrer uns es gezeigt hat was los war, nur komisch, er wusste sofort was alles kostet, nach 10 Tagen war vor die Tür und wollte Geld haben, hatte aber kein Kostenvoranschlag wieder Rechnung. Meine Vernutung, die Scheiben waren schon vorher beschädig und will die Gelegenheit ausnutzen. Ich habe eine Rechnung von Ihm verlang, wie kann ich überprüfen ob er seine Schaden von ein Versicherung bezahl gekriegt hat, kann er 2 mal kassieren? Kann ich auf diese Rechnung sehen ein Datum vom den Tag an dem die Scheiben beschädig wurden?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo arboleda,

Schau mal bitte hier:
Recht Schaden

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von archibaldesel, 28
  1. Auf der Rechnung steht nicht das Datum, wann die Scheibe beschädigt wurde. Woher soll die Werkstatt das wissen. Aber du kannst natürlich sehen, ob das Rechnungsdatum vielleicht schon dem Datum ist, als er dein Auto abgeschleppt hat.
  2. Wenn du die Rechnung behältst, kann er nicht doppelt kassieren. Die gebraucht er auch für seine Versicherung.
  3. Hast du gesehen, dass das Abschleppseil sich gelöst hat?
  4. Wer hat das Abschleppseil denn angebracht?
Kommentar von arboleda ,

Ja ich habe es gesehen, aber nicht dass gegen die scheiben eingeschlagen hat, ich selber war nicht am Steuer und habe nicht aufgepasst.

Das Abschleppseil von mein Nachbar.

Kommentar von archibaldesel ,

Es geht nicht darum, wessen Seil es war, sondern wer es angebracht hat. Wenn es sich gelöst hat, spricht viel dafür, dass es nicht richtig angebracht wurde. Wenn es der Traktorfahrer selbst war, könnte es seine Schuld gewesen sein, dass der Schaden entstanden ist.

Antwort
von qugart, 29

Der Schaden wurde durch den Fahrer des Traktors verursacht.  Der ist für den Schaden haftbar zu machen.

Kommentar von arboleda ,

Er wollte mir aber freiwillig helfen

Kommentar von qugart ,

Ja und? Das ändert nichts daran, dass er den Schaden selber verursacht hat.

Antwort
von Wladimyr09, 18

Ich würde die Forderungen von meiner KFZ-Haftpflichtversicherung prüfen lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten