Frage von mrhublot, 41

Ein Tattoo (Symbol) auf der Rückseite der Hand - ist es empfehlenswert oder ist dieser Platz ungünstig für ein Tattoo, wegen Verletzung oder sonstiges?

Antwort
von Kathyli88, 13

Ich würde solch sichtbare bereiche wie die hand generell meiden, weil es in vielerlei berufen hinderlich sein kann.

Gerade im kunden- oder gästebereich. Man sollte dort eher neutral aussehen wie z.b. keine sichtbare tättowierungen, keinen protzigen/auffälligen schmuck, gepflegtes äußeres. In einer bank, als versicherungskaufmann, außendienst in sämtlichen branchen, hotellerie, gastronomie im service ist es normalerweise ein no-go. Bei einem dhl-boten, pizza-boten, putzfrau, kassierer ist es natürlich egal, aber selbst da kann es hinderlich sein...es kommt nämlich auch noch stark auf das tattoo an sich an. 

Mit hakenkreuz (das ist jetzt übertrieben gesagt natürlich) würdest du bestimmt überhaupt nirgends mehr eine arbeit finden..und im privaten bereich probleme haben. War nur ein beispiel

Antwort
von latricolore, 21

Ungünstig, weil dich deshalb etliche Arbeitgeber nicht einstellen werden!

Antwort
von axoni, 23

Frage wäre nur, wäre das ungünstig für deinen Beruf 

Kommentar von mrhublot ,

Bin selbstständig, nein und wäre nur ein ganz kleines religiöses symbol

Kommentar von axoni ,

Wenn das deine Kunden auch so sehen dann kein Problem

Kommentar von mrhublot ,

Da hast du Recht.
Ich arbeite in der Gastronomie, meinst das ist dort akzeptabel ?

Kommentar von axoni ,

reich die Rechnung mit der linken Hand :D aber wenn es deines ist, wen interessierts

Kommentar von latricolore ,

Ich fänd's als Kunde nicht so prickelnd...

Kommentar von axoni ,

mir wäre es egal wenn der service gut war

Kommentar von Kathyli88 ,

In gastronomie ein totales no-go. Das solltest du lieber lassen. Und nochdazu sollte man erst recht religiöse oder politische überzeugungen niemals mit einem tattoo zeigen. Denn in diesem fall gibt es beispielsweise andersgläubige gäste/kunden/geschäftspartner, welche dann ganz schnell nicht mehr deine gäste/kunden/geschäftspartner sind. Das geht auch leichter, bist du zum beispiel moslem, dann trage eine kette mit diesem auge unter dem hemd/t-shirt, als christ das kreuz unter dem hemd, religiöse symbole am besten nicht sichtbar tragen..erst recht nicht als handtattoo wo du es niemals verbergen kannst.

Aber ansonsten kannst du mit deiner hand natürlich machen was du willst und das risiko eingehen. Kann dir aber alle möglichen probleme bereiten, deshalb lieber lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten