Kann ich sehr kurzfristig einen Tag Urlaub nehmen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn das für den Chef ok ist, dann kannst du einen Tag Urlaub nehmen. Sofern er dich nicht gerade heute braucht, wird wohl nichts passieren. Kann ja immer mal vorkommen. Und ist in jeden Fall besser als blau zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann jedem mal passieren. Ist einigen aus meinem Team auch schon passiert. Solange es nicht häufig passiert sehe ich das als menschliches Versagen an. Wenn ein Mitarbeiter so ehrlich ist und anruft und einfach sagt Mensch ich hab verpennt ich schaff das nicht mehr ich bräuchte Urlaub. Honoriere ich das mehr als eine Lüge die Vllt mal auffliegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ich489
16.12.2015, 10:06

Bist du Leiter einer Firma ?

0
Kommentar von tabstabs
16.12.2015, 10:07

Nein einer Abteilung. Und mir selber ist das auch schon passiert. Von daher. Ich glaube das ist fast jedem schonmal passiert.

0
Kommentar von Ich489
16.12.2015, 10:08

Gut dann rufe ich mal an .. Drückt mir die Daumen

0

Wie du schon selbst erkannt hast musst du sowas mit deinem Chef klären^^

Kommt wohl auf ihn an .. nimmt jeder anders auf .

Aber ich mein wenn das net unbedingt einmal im monat vorkommt wird er dir bestimmt net den kopf abreißen^^ Ist ja dein Urlaubstag der wegen so nem Schman flöten geht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ich489
16.12.2015, 09:57

Da hast du recht

Danke übrigens für deine Antworten immer hab dich schon öfter gesehen😂

0

So kurzfristig hast Du natürlich keineen Anspruch auf Urlaub.

Aber mit halbwegs guten Verhältnis zum Chef solltees hier eine gütliche Einigung geben. Im gegenseitigen Einvernehmen ist praktisch alles möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung