Frage von Narumaki, 79

Ein Tag mehr Zeit..wie werde ich krank?

Moin. Ich besuche zur Zeit die 9. Klasse eines Gymnasiums und habe folgendes Problem: Morgen schreibe ich 1. eine Mathematik Arbeit (Stehe momentan auf einer 4+), muss einen Beruf im Fach BSO (Berufsorientierung,stehe momentan auf einer 2-) vorstellen und dazu gibt es noch ein schönes Diktat in Spanisch. Da alle 3 Noten extrem entscheidend sind was ich im Endeffekt im Zeugnis habe brauche ich etwas mehr Zeit zum lernen und wollte euch Fragen was es für Möglichkeiten gibt mich für eine Kurze Zeit (kann auch nur ein Tag sein) krank zu machen. Ich brauche nämlich eine Ärztliche Bescheinigung und kann deswegen nicht auf krank machen. Ich weiß, es klingt lächerlich, aber ich habe von Zahnpasta essen gehört, wie dem auch Sei. Kennt ihr irgendwelche Methoden dafür ? Danke das ihr euch die Zeit genommen habt, diesen Text hier durchzulesen. Mlg

Antwort
von SamQ84, 40

Besonders geeignete Krankheiten sind:

Schnupfen (zieht immer und nur der Doktor kann wissen, ob die Nase wirklich zu ist. Glasige Augen und rote Nase kriegt man auch anders hin)


kopfschmerzen bis Migräne (außer als Grund, um den Beischlaf zu entgehen!, sehr geeignet, da von Außen überhaupt nicht erkennbar aber schlimm, schlimm)



Bauchschmerzen bis Durchfall (wer kennt es nicht: „Ich hab aber Bauch-schmäär-zen!“, löst mit gekräuselter Stirn, eigeknicktem Kopf und einer reibenden Hand auf dem Pullover sofort Mitleid beim Gegenüber aus. Funktioniert übrigens nicht, wenn man als Gast gebeten wird, eine Talkshow zu verlassen.)

Ungeeignete Krankheiten sind:

rudimentale Cerebraldiarrhoe (kann keiner was mit anfangen und klingt trotzdem, als würde es länger dauern. Und wenn es doch mal jemand nachschlägt in einem schlauen Buch, sitzt man ganz schön dumm da.)
meine Tage (wird als isolierte Krankheit schon seit längerem nicht mehr als solche eingeordnet, ungeeignet für Männer)
Querschnittslähmung (ja ich weiß, das ist nicht lustig. Auch als Entschuldigung zum vorübergehenden krank machen nicht. Auch wenn man es erstmal gut vortäuschen kann.)

Um die ausgesuchte Krankheit als wirklichen Grund zum krank machen zertifizieren zu lassen, braucht man einen offiziell anerkannten Gutachter, der die Krankheit bestätigt. In unserer westlichen Gesellschaft gibt es dafür nur einen Beruf, der diese Art von Gutachten ausführen und schriftlich bestätigen kann. Die Berufsbezeichnung ist „Arzt“ oder landläufig „Doktor“. Diese Menschen haben vorher Medizin studiert und teilweise Bücher verfasst, in denen bis ins Detail mit Symptomen für eine Krankheit geworben wird. Der Krankmacher kann jetzt hingehen und sich in einem dieser Kataloge für körperliche Verfassung die passende Krankheit aussuchen , die dazugehörigen Symptome einstudieren und sich dann von einem Arzt seine Krankheit als offiziell bestätigen lassen.

Auf die Einübung der passenden Symptome sollte vor einem Arztbesuch viel Wert gelegt werden. Das sind studierte Leute, denen man nicht einfach ein X für ein U vormacht. Es hilft nicht, zu humpeln, wenn man auf die Frage „Wo tuts denn weh?“ „Im Hals.“ geantwortet hat. Das sollte hier einleuchten.

Als zusätzliche Legitimation sollte man, zum Beispiel als Arbeitnehmer, die Beurkundung der Krankheit durch den Arzt, bei seiner privaten oder gesetzlichen Krankenversicherung einreichen.

Antwort
von jax98, 44

Gehörsturz kann keiner nachweisen.Oder Syntome Magenschmerzen und Durchfall ist eine Gastritis.Kaffee Mineralwasser und Cola da blubbert es ziemlich in Magen und du hast echt Bauchschmerzen.Aber Geh am besten Dorthin denn die Nachholschulaufgaben sind immer schwerer du hast ja noch heute den Tag Zeit .

Kommentar von Narumaki ,

Die Arbeiten bleiben bei uns jedenfalls gleich.

Antwort
von liquorcabinet, 34

Was redest du da für einen Quatsch? Du kannst natürlich vollkommen gesund zum Arzt gesehen und einfach sagen, dass du totale Kopfschmerzen oder Bauchschmerzen hast oder dich heute morgen übergeben musstest, pi pa po. Das kann kein Arzt nachweisen und du bekommst direkt ein Attest und damit hat es sich? :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten