"Streber" ist doch ein anderes Wort für klug sein, oder?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Eher nicht!

Kann man so verwenden, aber man kann es auch als Herabwürdigung nutzen, um jeman vielleicht mal darauf aufmerksam zu machen, daß er sich in der Schule ja nicht jedesmal als erster melden muß, wenn es irgendeine Sache zu zun gibt, oder er die Antwort weiß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, so wird das wort streber in der schule nicht benutzt.

streber ist ein mensch, dem es an intelligenz mangelt, jedoch versucht durch maximales lernen dieses defizit mehr oder weniger auszugleichen. was auch vielen gelingt, allerdings häufig einher geht mit verlust von sozialen kontakten, weil wegen dem lernen, das die gesamte freizeit auffrisst, keine zeit mehr für andere aktivitäten bleibt.

häufig kommt noch dazu, dass sich diese menschen zusätzlich bei den lehrern anbiedern, was sie für die anderen sehr unsympathisch macht.

annokrat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Jugendsprache wird es oft als klug und guter Schüler-in verwendet jedoch wissen nur noch die wenigsten das die wahre Bedeutung des Wortes etwas anderes ist: einer der immer meint alles besser zu wissen beliebtester bei Lehrern meistens lernt er den Stoff auswendig...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ein Streber  ist einfach eine Person die alles Anstrenungen auf sich nimmt, um weiterzukommen (meistens wird es negativ verstanden, als jemand, der sich deshalb nur beim Lehrer beliebt machen will oder so). Aber es sagt nichts darüber aus, wie klug man ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Streber ist eine übertrieben ehrgeizige Person.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Streber = eine Person strebt nach etwas. In diesem Fall nach guten Noten. Also eigentlich ein positives Wort, obwohl es oft negativ gewertet wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

No. EIn Streber ist Strebsam - kann aber dazu Strohdoof sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?