Frage von PepsiLoverxD, 70

Ein sehr großes Beziehungsproblem, könnt ihr mir helfen?

Hey Leute, Also ich habe eine Schwester, und ihr Freund hat mit mir online gespielt, und als er übers Telefon mit seinem Kumpel gesprochen hat (er dachte ich höre nichts, weil er dachte, dass wenn sein Mikro nach oben geklappt ist, er gemutet ist), und ich habe eindeutig gehört, wie er meinte, ins Bordell zu gehen... er hat über die Preise gesprochen und so... ich war richtig wütend, bin aber ruhig geblieben. Später habe ich das meiner Mutter erzählt, und sie 100 mal gebeten, nichts zu erzählen... 2 Monate später hat meine andere Schwester das "zufällig" mitbekommen, aber ich weiß, dass meine Mutter es erzählt hat, denn sie ist eine schlechte Lügnerin... also habe ich mich mit ihr gestritten, ich kann ihr nie mehr vertrauen... Ich wollte nicht zwischen die Beziehung funken, aber meine andere Schwester hat das Gerücht verbreitet, ein "Junge" hat von meiner Schwester den Freund im Bordell gesehen. 1 Woche lang haben die sich gestritten, und jetzt sind sie versöhnt, weil er es tatsächlich geschafft hat, es abzustreiten. Ja klar, es ist meine Schwester, aber soll ich ihre Zukunft ruinieren, nur wenn ich die Wahrheit sage? Ich weiß einfach nicht was ist tun soll... Ich muss mit meiner Schwester darüber reden, aber dann werden die wieder streiten... Soll ich die Wahrheit erzählen? Und ich glaube, ihr Freund hat schon ein Verdacht, dass es wegen mir sich ausgebreitet hat, weil niemand sonst hätte ihn hören können, glaube ich...ihr müsst mir wirklich helfen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Trurthahn44, 24

Ich kann sehr gut verstehen, dass du deine Schwester nicht verletzen möchtest. Jedoch muss sowas nicht unbedingt ihre ganze Zukunft zerstören. Ich finde es zwar gut dass du darüber mit jemanden aus deiner Familie geredet hast, jedoch wäre dass allerbeste wahrscheinlich gewesen mit deiner Schwester direkt zu reden.

Ich finde du solltest darüber mit deiner Schwester reden. Dass ist nur fair gegenüber ihr. Ich meine, um es ganz hart auszudrücken hintergehst du sie ja indirekt in dem du ihren Freund soetwas durchgehen lässt und es vor ihr verheimlichst. Ich würde also an deiner Stelle nicht mehr warten und sie ansprechen darauf. Mit ihr über alles reden. 

Wie auch immer, viel Glück :)

Antwort
von konstanze85, 13

Wenn Du Dich tatsächlich hättest raushalten wollen, dann hättest Du es NIEMANDEM erzählt, nicht mal Deiner Mutter. Da hast Du nun diesen Stein ins Rollen gebracht.

Musst Du selbst wissen, ob Du das nun nochmal aufreißt, nachdem die beiden deswegen schon mal gestritten haben aber ich vermute, dass sie ihm auch das wieder vergeben wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten