Ein Schwimmbecken ist 2 m tief, 50 m lang und 14 m breit. Im Schwimmbecken befinden sich 100 Personen. Pro Person werden durchschnittlich 70 Liter Wasser verdr?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Volumen des Wassers:

2m*50m*14m = 1.400m³

Ein Kubikmeter Wasser sind 1.000 Liter:

1.400 * 1.000 = 1.400.000 Liter

Die Personen verdrängen:

100 * 70 Liter = 7.000 Liter

Im Schwimmbecken sind also noch:

1.400.000 - 7.000 = 1.393.000 Liter

Das durch tausend ergibt das Volumen in Kubikmetern:

1.393.000/1.000 = 1.393m³

Jetzt als Unbekannte (X) einsetzen, um auf die Tiefe zu kommen:

X * 50 * 14 = 1.393

700*X = 1.393 ---> beide Seiten durch 700 teilen

X = 1,99

Das Schwimmbecken ist also genau noch 1,99m tief, wenn alle Personen wieder draußen sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist keine Frage, sondern die Schilderung einer Situation. 

Ich würde sagen, da hat es ganz schön viele Leute im Schwimmbecken. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2 x 50 x 14 = 1.400.000 Liter Wasser

100 x 70 = 7000 Liter

= 0,5 %

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nube4618
26.09.2016, 19:20

Vielleicht wollte er ja wissen, wieviele der Leute frieren? 

0

Wenn soviel Wasser verdrängt wird, schwappt es über und der Beckenrand wird nass.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Cool.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist Deine Frage...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?