Frage von lglaushev, 34

Ein Paket wurde aus England mit einem Laptop vor etwa einem Monat an mich gesendet. Bis jetzt gibt es keine Ankündigung dafür. Was ist wohl passiert?

Guten Abend,

vor etwa einem Monat habe ich mir ein Laptop aus einer englischen Kleinanzeige gekauft. Der Verkäufer sagt, dass er das Paket aus England am 11. Oktober an mich gesendet hat.

Bis jetzt ist aber keine Ankündigung gekommen und leider gibt es keine Nummer zur Sendungsverfolgung. Der Verkäufer hat sich vor einer Woche bei Parcel Force (der Paketdienstanbieter) gemeldet, aber bis dato gibt es keine Ergebnisse.

Der Verkäufer ist ein privater Anbieter. Ich habe keine Nachricht für irgendwelche Steuern bekommen. Ich komme nicht aus Deutschland aber bin hier angemeldet und habe andere Sendungen wie Briefe und kleine Pakete (einschließlich aus dem Ausland) erfolgreich erhalten.

Könnten Sie mir vielleicht raten, was wohl passiert ist und was ich in diesem Fall tun sollte?

Vielen Dank im Voraus!

Expertenantwort
von GLSGermany, Business Partner, 15

Hallo Iglaushev,

der Versender müsste eine Paketnummer von ParcelForce erhalten haben. Kannst du diese bei ihm erfragen? Jedes Paket von ParcelForce erhält automatisch eine Paketnummer und wird bei Versand vergeben. Von daher sollte dein Versender in jedem Fall eine Paketnummer vorliegen haben. Ansonsten melde dich auch bei ParcelForce (z.B. auf Facebook) und frag nach, ob sie in ihrem System für deine Adresse etwas hinterlegt haben.

Sollte dein Paket bereits in Deutschland sein, dann wird es im Regelfall über uns verschickt. Wir können auch gerne einmal nachsehen, ob wir unter deiner Adresse etwas finden. Schick uns dazu dann bitte deine Adresse und dein Anliegen nochmal per E-Mail an service@gls-germany.com

Viele Grüße

Dein GLS Germany Team

Antwort
von BleibMensch, 22

Hoffen, dass es doch noch kommt, sonst als "Lehrgeld" verbuchen.

Wenn der Verkäufer es versichert versendet hat, kann er einen Nachforschungsantrag stellen und bekommt bei Verlust einen Wertersatz, welchen er wiederum dir zukommen lassen könnte

Ein Kaufvertrag wäre nicht schlecht ;-)

Antwort
von Margita1881, 17

Könnten Sie mir vielleicht raten, was wohl passiert ist

dieser private Verkäufer hat es wahrscheinlich nicht verschickt; Sendungen aus England dauern vielleicht 1 Woche.

Was war der Grund, dass Du von einer englischen Kleinanzeige und dazu einem Privatverkäufer ein Laptop bestellst, gibt es die in Deutschland nicht?

was ich in diesem Fall tun sollte?

da kannst - bei Betrug - eigentlich nichts tun; hinfliegen oder prozessieren lohnt sich bzw. bringt nichts.

Antwort
von grubenschmalz, 12

Dein Geld ist weg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community