Frage von jackjack1995, 49

Ein paar Wochen Auszeit - wie soll ich mir die Zeit vertreiben?

Ich und mein Freund brauchen mal ein paar Wochen Auszeit. Jetzt sind schon 2 Tage vergangen, aber ich denke immer noch an ihn. Ohne ihn ist es irgendwie beschi****. Jetzt meine Frage: Wie kann ich mir in den paar Wochen meine Zeit vertreiben, damit ich nicht so oft an ihn denke und es mir deswegen beschi**** geht?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von PetraFR, 28

Mach Sport, Yoga, geht unter Leute... - komm erstmal auf andere Gedanken! Lese ein Buch oder geht mal wieder ins Kino! 

Geht in den Wald noch besser fahr in den Urlaub! Tu was für Dich! Nutze die Zeit, um zu erkennen, ob er dir wirklich fehlt und warum etc.

Kommentar von jackjack1995 ,

Ok, Danke für den Tipp.

Kommentar von jackjack1995 ,

Das mit dem Kino war gut. Da konnte ich mir wenigstens die Zeit vertreiben. Nach dem Kino hab ich mich dann per SMS bei ihm entschuldigt und wir haben uns wieder versöhnt, aber seine Veränderung hatte nichts mit mir zu tun. Er hatte seine Gründe. Da bin ich schon mal beruhigt, dass es nichts mit mir zu tun hat. Wir werden uns die paar Wochen Auszeit dennoch nehmen, da ich ihm auch noch mehr Zeit geben will. damit er über sein Problem nachdenken kann. Ich bin erstmal froh, das ich nichts falsch gemacht hab.

Antwort
von Turbomann, 17

@ jackjack1995

Überlege mal, was hast du denn vor ihm alles gemacht?

Eine Auszeit bedeutet, dass man etwas Abstand hat und dann überlegt, ob die Beziehung noch was bringt oder nicht.

Warum solltest du ihn total ausblenden? Würde keinen Sinn machen, dann müsstest du ja nicht überlegen und in deine Überlegungen musst du ihn doch einbeziehen, genau wie er das macht..

Bist du so fixiert auf ihn, dass du nicht mehr in der Lage bist, ohne ihn was zu machen?

Dann würde eine weitere Beziehung nichts mehr bringen, denn man sollte auch in einer intakten Beziehung noch fähig sein, sich alleine mit sich zu beschäftigen.

Muss nicht immer stimmen, aber wenn man sich eine Auszeit nimmt, dann stimmt schon eine Beziehung nicht mehr. Aber sie könnte auch unter bestimmten Voraussetzungen ein Neuanfang sein.

Kommentar von jackjack1995 ,

Wie das halt so ist, wenn man sich total verliebt hat. Aber jedenfalls haben wir uns gerade wieder versöhnt. Ich hatte nichts falsch gemacht. Er hatte seine Gründe, warum er sich verändert hat, das hatte aber nichts mit mir zu tun. Da bin ich schon mal beruhigt. Dennoch werden wir uns die paar Wochen Auszeit noch nehmen, da ich ihm noch mehr Zeit geben will, damit er über sein Problem nachdenken kann.  

Antwort
von MarkSchoen, 16

Wer hatte den die Idee mit der Auszeit, wenn das von ihm kommt verstehe ich nichts mehr. Ist da alles erlaubt? Na dann.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten