Frage von unknown0511, 25

Ein paar Tipps gegen Grippe bitte?

Ich bin seid 2 Tagen krank. Ich fühle mich schlapp meine Augen tun weh gestern noch ununterbrochen Niesen, Nase lief die ganze Zeit, Schleim im Hals und ich merkte heute morgen das mir mal kalt mal warm ist aber nicht so stark. Halt die typische Grippe. Zum Arzt kann ich nicht gehen (Sonntag) hättet ihr ein paar Tipps? Was kann ich tun damit es mir ein bisschen besser geht???

Antwort
von Kriegerin2509, 16

Aufr jeden Fall viel Tee trinken und vl.auch mit einem Handtuch überm Topf mit Kamille (Teebeutel gehen auch) ein Dampfbad machen. Falls Fieber: kalte Wadenwickel. Am besten wäre dann noch eine Nudelsuppe; die ist bei grippalen Infekten das Beste, aber woher sollst Du die nun herzaubern am Wochenende,? Oder hast Du eine gute Freundin, die Dir eine Suppe vom Thai besorgen kann? Gute Besserung . und auf alle Fälle schonen und im Bett bleiben. Auch warmhalten. Wenn du sehr schwitzen musst ist das ein gutes Zeichen. Der Körper schwitzt um die Bakterien im Körper loszuwerden. Also nochmals gute Besserung!

Kommentar von unknown0511 ,

Wir haben HühnerSuppe, alles ist gut! Vielen Dank für die Hilfe!

Antwort
von Ramonaralf, 10

Viel trinken und tue dir heute Ruhe an. Gute Besserung! L.g

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community