Frage von Alinaxrain, 27

Ein paar Fragen bezüglich Beruf, Fos, Fos Gestaltung usw, kann mir da jemand helfen?

Hallöchen^^

Also ich habe ein paar Fragen bezüglich Berufe, Fos, Fos Gestaltung usw, die mich gerade zum verzweifeln bringen. Kurz zu mir: Ich bin in der 10. Klasse, M-Zweig auf einer Hauptschule. Meinen Quali habe ich mit 1,6 bestanden und stehe mit meinen jetzigen Noten bei ca. 2,6 (verbesse mich aber zurzeit wieder, hatte einen schlechten Start). Schon länger spiele ich mit dem Gedanken, nach der Schule die Fos zu besuchen. Nun zu meinen Fragen:

1: Ich habe mir natürlich auch einen Notfallplan zurechtgelegt, was ich denn für eine Ausbildung machen wollen würde. Soll ich Bewerbungen rausschicken? Also falls es mit der Fos nicht klappt?

2: Falls ich es schaffe studieren zu können, habe ich mir das Ziel gesetzt Kommunikationsdesigner oder Mediendesigner zu werden. Ist es logisch das ich auf die Allgemeine Fos gehe? Also falls ich es auf die Fos Gestaltung nicht schaffe...Schon klar, wenn ich einen dieser Berufe erlernen will, sollte ich es schon auf die Fos Gestaltung schaffen, aber wenn ich aus einem anderen Grund nicht genommen werde. Es sollte schon möglich sein, trotz Allgemeiner Fos, aber beeinflusst mich das irgentwie?

3: Mein Wunsch ist es auf die Fos Gestaltung in München zu gehen. Wie siehts dort mit der Aufnahmeprüfung aus? Also über die Künstlerische Aufnahmeprüfung bin ich im Klaren. Aber in meinem Umfeld (Freunde, Eltern) spalten sich die Meinungen über z.B. eine Mathe Aufnahmeprüfung. Auch im Internet finde ich nichts konkretes dazu. Auch auf der Internetseite steht nur etwas über die Aufnahmeprüfung, bei der man die Bilder zeichnen muss. Entweder ich bin blind, oder da steht nichts darüber, weils die nicht gibt. Ich bitte um Aufklärung :)

4: Meine Mutter besitzt eine Firma, in der sie Messen aufbaut. Sie ist Innenarchitektin und ich soll das Geschäft übernehmen. Ist das mit den oben genannten Berufen sinnvoll? Mein möglicher Ausbildungsberuf wäre Mediengestalter, ist das auch mit diesem Beruf sinnvoll?

Ich denke das wars erstmal^^ Wäre hilfreich wenn ein paar Antworten zusammen kämen. Lg Alina

Antwort
von lishiyoal, 10

Hey, also ich bin auf der fos Gestaltung und habe ein halbes Jahr vorher einen Zeichenkurs gemacht, der sich auf die Aufnahmeprüfungen spezialisiert hat. Das hat aufjedenfall sehr geholfen und das könnte ich dir auch nur empfehlen :) außerdem musst du auch sehr auf den anmeldetermin achten, da du ja auch eine Aufnahmeprüfung machen musst (ist mir nämlich passiert dass es sehr knapp war :D ). Ich bin zwar nicht in München, aber ich denke, dass das da ziemlich gleich sein wird. Und zur Aufnahmeprüfung:
An einem bestimmten Tag mussten wir uns in der Schule treffen und zwei Bilder zeichnen (jeweils 2 std, also sitzt man da mindestens 4 Stunden). Das erste Thema war ein "Stilleben" zeichnen also mit Bleistift bestimmte Gegenstände realistisch mit Schattierungen zeichnen. Und das zweite war entweder modellieren mit Ton oder zu einem Thema mit Wasserfarben malen.

So, ich hoffe das hilft dir ein bisschen :) lg

Kommentar von Alinaxrain ,

Dankeschön, das hat mir auf jedenfall weitergeholfen :)

Kommentar von lishiyoal ,

Das freut mich, wenn sonst was unklar ist, versuche ich zu helfen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community