Frage von skogen, 44

Ein Ohrläppchen dünner, wie viel mm zurück dehnen?

Hej,

Ich habe 2 gedehnte Ohren. R: 18mm L: 16mm.

Mein linkes Ohr hat ein wenig mehr Haut um den Dehnstab, als die rechte Seite. Wenn ich den Ring vom Dehnstab (R) abnehme, hab ich noch einen Millimeter Haut. Auf der rechten Seite wurde mein Ohrloch etwas tiefer gestochen.

Wird es also was bringen, wenn ich zurückdehne? Denn eigentlich habe ich damals sehr langsam gedehnt. Hatte jetzt über ein Jahr 14mm und wollte auf 24mm gehen.

Wie viel mm müsste ich auf der rechten Seite zurückdehnen, damit ich einen Unterschied merke?

Danke im Voraus! Liebe Grüße.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ITsUnacceptable, 32

Das hilft nur up und dpwnsizen und dazu noch dein Ohr mit kaltgepresstem walnussöl ein massieren ( jeden Tag 10 min) nach einiger Zeit merkst du das es etwas dicker wird. (:

Kommentar von skogen ,

(: oh, ich versuchs mal! Dankeschön!

Antwort
von Fragensammler, 23

Du hast immer Dehnstäbe drin? Da könnt ich mir vorstellen, dass das Ohrläppchen durch das Gewicht der Stäbe ausgeleiert wird und dünner wird...

Kommentar von skogen ,

Nein, ich habe vor einer Woche frisch gedehnt. Hab sonst nur Silikon-Tunnel drinne.

Antwort
von Schocileo, 15

In der Größe die du schon hast wird zurückdehnen sehr schwer..

Kommentar von skogen ,

Doch nicht komplett. Nur soviel wie es muss und dann wieder hochdehnen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community