Frage von Iggis, 25

ein nettes Hallo.Gas-Heizkessel Bitte lesen,Danke?

meine frage. welches ist der beste Gas-Heizkessel mit Warmwasser versorgung, ca 85 qm 2 etagen und ca. 10 Heizungen

Antwort
von Simko, 22

Welche Leistung wird für Heizung (Normheizlast) bzw. WW-Bereitung benötigt ? Wie hoch ist jeweils der Energiebedarf?
Ist raumluftunabhängiger Betrieb möglich, das Abgassystem für Brennwertnutzung geeignet und eine Kondensatabführung vorhanden?
Moderne Gasbrennwertgeräte besitzen eine integrierte, modulierende Heizkreispumpe mit bestimmter Kennlinie. Ist die vorhandene Hydraulik hierfür geeignet?
Passen die Leistungen der jeweiligen Heizkörper zu den tatsächlichen Raumheizlasten?...............etc., etc.
Grundsätzlich sind modulierende GBW Geräte mit einem möglichst weitem Modulationsverhältnis gut geeignet. "Weltmeister" schaffen hier 1:10.
Bei annähernd identischen Parametern des Gerätes, dürften die Möglichkeiten der jeweiligen Regelung den Ausschlag geben. Hier gibt es deutliche Unterschiede.
Werden all diese Dinge nicht beachtet, kann es sein, dass die Heizung zwar warm macht, aber bis zu 2,5 mal soviel Energie verbraucht wird, als eigentlich notwendig wäre.

Kommentar von Iggis ,

Ok ich werde mich mal darum kümmern,das sind so Dinge von denen uns keiner was erzählt hat,jeder kommt nur und will uns seinen Kessel auf,s Auge drücken,deswegen auch die Frage, für uns war es nur ein Kessel ,macht Warm und gut ist, aber von den ganzen Kleinigkeiten hat keiner geredet.

MfG 

Kommentar von Simko ,

Ob das "Kleinigkeiten" sind, hängt stets vom Geldbeutel des Betrachters ab.
Ein WE "lebt" vielleicht 20 Jahre = Nutzungsdauer. Eine Anlagenaufwandszahl von ~ 1,1 dürfte da deutlich wirtschaftlicher sein, als ~ 2,5.

Antwort
von Simko, 25

Diese Frage könnten bestenfalls Hellseher beantworten.
Zudem dürfte nur eine Heizung vorhanden sein.

Kommentar von Iggis ,

Hallo noch mal.

als ich habe ein Haus über 2 Etagen in dem ca. 10 Heizungen installiert sind, Keller 1ne,2 x Badezimmer 2 st.,Wohnzimmer 1ne, Küche 1ne, Bürozimmer 1ne, Dachgeschoss 1ne, Schlafzimmer 1ne, Gasanschluss ist vorhanden, das Gerät sollte Heizung und Warmwasser betreiben können, in Frage kommt ein Oertli 3015 oder ein Oertlie 1024 oder ein Oertlie 2025 oder ein Wolf und was weis ich was es da für Hersteller gibt jeder Preist sein Gerät als das beste ein nur welches wäre jetzt wirklich interessant?

MfG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten