Frage von Tinypixel, 62

Ein Monster soll getötet werden. In Passiv?

Antwort
von uncledolan, 27

Das steht bereits im Passiv. Das erkennst du an der Infinitiv-Form des Verbs und am fehlenden Subjektiv.

Aktiv: Jemand soll ein Monster töten. (Subjektiv, Konjugiertes Verb, Objektiv)

Passiv: Ein Monster soll getötet werden. (Infinitiv-Form des Verbs, Objektiv)

Antwort
von mcpew, 29

Mit passiv beschreibt man wen etwas getan wird aber man nicht weis wer es tut. In deinem satz wird mit dem monster etwas getan. Es steht aber nicht wer etwas macht . Daher steht dein satz im passiv. Ein aktiver satz ist: Das Monster soll von dem Jäger getötet werden. Diesmal wird beschrieben wer etwas macht.

Kommentar von Johann242 ,

Das stimmt so nicht, auch im Passiv kann ein "Täter" genannt werden. Das Passiv ist die Leideform, beschreibt also einen Vorgang ohne die handelnde Person näher einzugrenzen, man spricht also aus der Sicht des Gegenstandes.

Beispiele:

mit Täter: Das Monster wird vom Jäger getötet. (Der Jäger ist als "Täter" angegeben, trotzdem steht der Satz im Passiv!)

ohne Täter: Das Monster wird getötet. (Hier ist kein Täter angegeben, trotzdem ist es ein Passiv!)

im Aktiv lautete der Satz dann:

Der Jäger tötet das Monster. (Im Aktiv muss meist mit einem Täter geschrieben werden!)

Jemand tötet das Monster. (Auch hier gibt es einen Täter, er kann im Aktiv nur äußerst selten entfallen!)

Dass der Satz bereits im Passiv steht ist allerdings korrekt.

Antwort
von Johann242, 12

Gern gebe ich dir meine Antwort auch nochmal als direkte Antwort nicht auf einen Kommentar hin.

Dein Satz steht bereits im Passiv, das erkennst du daran, dass du beschreibst, was mit dem Gegenstand passiert. Noch genauer hast du ein Vorgangspassiv.

Beispiele:

mit Täter: Das Monster wird vom Jäger getötet. (Der Jäger ist als "Täter" angegeben, trotzdem steht der Satz im Passiv!)

ohne Täter: Das Monster wird getötet. (Hier ist kein Täter angegeben, trotzdem ist es ein Passiv!)

im Aktiv lautete der Satz dann:

Der Jäger tötet das Monster. (Im Aktiv muss meist mit einem Täter geschrieben werden!)

Jemand tötet das Monster. (Auch hier gibt es einen Täter, er kann im Aktiv nur äußerst selten entfallen!)

Zum Vorgangs- und Zustandspassiv noch etwas:

Vorgangspassiv:

Das Haus wird gestrichen. (Der Vorgang des Hausstreichens wird wiedergegeben.)

Das Tier wird vom Jäger erschossen. (Der Vorgang des Erschießens wird geschildert.)

Zustandspassiv:

Das Haus ist gestrichen worden. (Der Zustand des bereits gestrichenen Hauses wird aufgezeigt.)

Das Tier ist vom Jäger erschossen worden. (Der Zustand des bereits toten Tieres wird erläutert.)

Antwort
von biiip, 35

Das ist schon im Passiv? :)     :D

Kommentar von Tinypixel ,

Mein Fehler, Ich meinte umgekehrt. Also Passiv zu Aktiv. 

Kommentar von OlliBjoern ,

Man soll das Monster töten. Das wäre aktiv. Da ich nicht weiß, wer das tun soll, habe ich einfach "man" genommen.

Antwort
von invadedbyyou, 13

Das Monster wird getötet? :D
Wäre meine Version, kann aber auch falsch sein.

Kommentar von invadedbyyou ,

Oder 'Jemand tötet das Monster'

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten