Frage von M3RTKanoqe, 159

Ein Medikament als Alternative zu Ibuprofen?

Servus, unzwar habe ich eine Allergie gegen Ibuprofen, sprich meine Lippen werden dick wenn ich es einnehme. Kennt ihr ein Medikament als Alternative? Es sollte jedoch andere Stoffe beinhalten und die Wirkungsweise sollte gleich bleiben.

Mfg

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo M3RTKanoqe,

Schau mal bitte hier:
Medizin Krankheit

Antwort
von Seanna, 159

Kommt aufs Allergen an. Was meinst du mit Wirkungsweise gleich? Anderer Wirkstoff wirkt eben anders.

In der Gruppe der sogenannten NSAR gibt es noch andere Wirkstoffe, zB. Diclofenac, Paracetamol, Aspirin..

Antwort
von Aliha, 144

Es gibt eine ganze Reihe von rezeptfreien Schmerzmitteln. Wenn du wirklich welche brauchst, dann lasse dich von deinem Arzt oder zumindest in einer Apotheke beraten.

Antwort
von KaeteK, 136

Ibu darf ich auch nicht nehmen - Alternativ nehme ich Novalgin Wirkstoff Metamizol. Die muß der Arzt aber verschreiben. Darum würde ich auch mal mit dem Arzt reden, was er dazu meint oder rede mal mit deinem Apotheker. lg

Kommentar von Aliha ,

Ich hoffe, dein Arzt ist nicht allzu großzügig mit der Verordnung. Bei Dauergebrauch ist Metamizol sehr stark nierenschädigend.

Kommentar von KaeteK ,

Nein, ich nehme kaum Schmerzmittel  - ich bin zäh, sehr zäh, aber für den Notfall habe ich dies Tropfen bekommen. lg

Antwort
von Marty79, 119

Versuch es mal mit ASS das wirkt auch entzundungshemmend oder Dolormin mit Naproxen das wirkt auch gegen Entzündungen. Es gibt viele Medikamente die gegen Schmerzen zugelassen sind. Es kommt immer auf die Art des Schmerzes an.

Antwort
von KaeteK, 105

Darf ich mal fragen, was du für Beschwerden hast? lg

Kommentar von M3RTKanoqe ,

Halsschmerzen, Kopfschmerzen und Fieber

Kommentar von KaeteK ,

Da reicht Paracetamol. Ich wünsche dir eine gute Besserung! Meine Tochter hat es hinter sich. lg

Kommentar von M3RTKanoqe ,

Danke! Also Paracetamol wirkt anders oder hab ich das nicht richtig verstanden?

Kommentar von KaeteK ,

Du machst dir Sorgen, dass du allergisch darauf reagieren könntest? Es ist ein anderer Wirkstoff und eigentlich gut verträglich. Ich, die eigentlich um jedes Schmerzmittel einen Bogen macht (Asthma), nehme Paracetamol ohne Probleme. Wenn du es einnimmst, dann erst mal nur eine 500er Tablette - was reichen könnte. Erwachsene können bis 1000 mg innerhalb 6 Stunden nehmen. Gegen deine Halsschmerzen kannst du dir Lutschtabletten kaufen, die die Schmerzen lindern. Leg dich in die Badewanne und trinke fleißig Erkältungstee - lg

Kommentar von M3RTKanoqe ,

Ich versuche mal Paracetamol zu nehmen.. und ja, ein Tee bringts auch :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten