Frage von asterix30, 47

Ein Mann im Alter von 74Jahre hatte immer probleme mit dem Magen/Bauch viel luft im Bauch,woran liegt das?

wie oben beschrieben,geht es um ein älteren herren der immer probleme im bereich Bauch/Magen,woran liegt das,.Er ist Diäbetiker und hat auch laktose probleme,.- Es ist mir sehr wichtig in zu helfen?Was kann er machen,dass sein bauch nicht immer so sich mit luft füllt,.ich brauch eure hilfe,Vielen Dank im Voraus

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von petrapetra64, 14

wenn er Laktose nicht Verträgt, dann darf er keinerlei Milchprodukte zu sich nehmen, wenn er keine Probleme haben will. Zudem, als Diabetiker nimmt er vielleicht Metformin, das führt auch zu Blähungen und Durchfall. Will man das vermeiden, dann  darf man nicht zu viele Kohlenhydrate und Zucker zu sich nehmen.

Wieso ist es dir so wichtig, ihm zu helfen? Stört es ihn sehr? Dann muss er sich von gewissen Nahrungsmitten fern halten und mit dem Arzt sprechen. Aber du kannst da nicht wirklich was tun. Stört es ihn selbst nicht, dann lass ihn hat pupsen und gut ist es.

Kommentar von asterix30 ,

vielen dank,das problem ist nachts da muss er häufiger auf die Schüssel,sollte er das Metformin weg lassen?Er ist häufiger beim Artzt er kommt auch nicht drauf was er hat.

Antwort
von Zuhzu, 20

Also so wie du es beschreibst hat er auch eine Laktose Unverträglichkeit und daher kann die Luft kommen denn Laktose ist in sehr vielen Lebensmittel und auch Medikamenten vorhanden und wenn man da reagiert zeigt sich das mit Luft und Blähungen.

Du möchtest ihm helfen das wird schwierig was du machen kannst ist mit ihm zum Arzt gehen damit er ihn mal Untersucht.

Antwort
von ClashHelfer, 15

Bauch gefüllt mit Luft ---> Blähbauch/Wasserbauch oder

BLÄHUNGEN?

Bitte die Frage ordentlich stellen...

Bei einem Bläh/ Wasserbauch sollte man einen Arzt aufsuchen, dann das übliche Ultraschall und ggf. ein MRT/CT/PET Scan.

Andere Symptome? Sind schon einige Zähne aufgrund einer Entzündung entfernt worden? Dann könnte das Ganze mit der Diabetes zusammanhängen.

LG

Kommentar von asterix30 ,

Blägungen,ultraschal sieht der artzt nix ,große Bauch

Antwort
von Wonnepoppen, 27

Er hatte schon immer Probleme?

was sagt denn sein Arzt dazu?

Kommentar von asterix30 ,

er weiß auch nicht was er hat

Kommentar von Wonnepoppen ,

Dann sollte er den Arzt wechseln!

Bei Diabetes u. Lactose Intoleranz würde ich als Laie sagen, daß die Probleme damit zusammen hängen?

Antwort
von MML88, 27

Wenn er laktoseintoleranz hat liegt es wahrscheinlich daran das er das falsche ist und Nahrungsmittel die Laktose enthalten zu sich nimmt

Kommentar von MML88 ,

isst    meine ich natürlich :)

Kommentar von asterix30 ,

ja er isst schon alles und trinkt kaffee mit milch

Kommentar von MML88 ,

da hast du das Problem

Kommentar von MML88 ,

Wenn er Nahrungsmittel mit Laktose weg lässt , sind vermutlich auch die Blähungen weg

Kommentar von Wonnepoppen ,

Dann braucht er sich nicht wundern!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community