Frage von Geffi, 29

Ein Mädel ist in mich extrem verliebt aber ich in sie nicht?

Hi, ich habe seit mehreren Monaten das Problem das ein Mädel in mich extrem verknallt ist. Ich aber in sie nicht und ich versuche sie dauerhaft zu ignorieren, aber sie versteht das nicht. Da werden sich einige denken, bist du bescheuert oder so. Sie ist zwar hübsch, aber das Problem ist das Alter. Und zwar liegt zwischen uns bestimmt 10Jahre unterscheid und sie ist außerdem minderjährig. Ich habe es bis jetzt der nicht gesagt weil ich sie nicht verletzen möchte, aber irgendwie muss die das doch verstehen können oder nicht?

Antwort
von iamsoph, 14

Wenn du nicht auf sie stehst, mach es ihr klar, vorallem auch weil sie minderjährig ist und du anscheinend nicht. Wenn sie es nicht akzeptieren will, dann muss sie sich einfach damit zurechtgeben, indem du sie weiter ignorierst und jeglichem Kontakt abwendest! Viel Glück

Antwort
von princecoffeeII, 9

nun ja, was sich die frauen und auch die mädels mal in den kopf gesetzt haben..

kommt ja immer wieder mal vor, dass deutlich jüngere oder auch pubertierende sich in deutlich ältere männer "verlieben"..

der sache "aus dem weg zu gehen" um nicht zu verletzen, bringt da meist nichts....es sollte schon recht eindeutig position bezogen werden. da kann man/n auch subtil vorgehen und muss nicht grobmotorisch agieren....aber die ansage sollte halt unmissverständlich sein..

Antwort
von 1111Anonym1111, 4

Mach es ihr klar.

Lass sie bitte bitte bitte nicht in Unwissenheit. Sie macht sich so immer mehr Hoffnung, aber du willst nichts von ihr und am Ende verletzt du sie schlimmer, als wenn du es jetzt sagst. Bitte, tu mir ein Gefallen und sag ihr, dass es mit euch nichts wird.

Antwort
von HeyMr, 4

Gehen zu Ihr hin und sage: "Nein." Und geh dann wieder.

Oder sage: "Wenn du älter bist." Bzw. welches Alter sie erreichen soll, bevor sie mit dir zusammen kommen kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community