Frage von DinoExperte, 111

Ein Mädchen anzuschreiben... soll ich es versuchen?

Letzte Weihnachten gab es in meiner Stadt ein Casting für das beste "Christkind". Die besten kamen aufs Titelblatt der Zeitung. Eine davon war so schön....ich sah mein Traummädchen! Ich hab die Zeitung aufgehoben....doch meine Eltern haben sie irgendwann beim Aufräumen weggeworfen...

Ich hab mich nur an ihren Namen erinnert. Und vor ein paar Wochen hab ich sie -durch Zufall- auf Facebook gesehen. Ich hab ihr eine Freundschaftsanfrage geschickt (nach langem Überlegen)...und sie hat sie nach ein paar Tagen angenommen!!

Sie ist so wahnsinnig sympathisch und hübsch, aber ich hab sie ja noch nie in echt gesehen... Soll ich sie anschreiben?? Ich will nicht, dass das in die Hose geht...

Es gibt keine Anzeichen, dass sie einen Freund hätte - das ist schon mal gut.

WIE soll ich sie anschreiben?? -- "Hey" schreibt doch jeder, oder? Und jedes Mädchen weiß genau was ein Junge will, wenn er so anfängt zu schreiben...

Soll ich sie überhaupt anschreiben? Und wenn ja, wie? Ich hatte noch nie eine Freundin, ich hab leider nicht viel Erfahrung damit. Sie ist glaube ich ein Jahr jünger wie ich (also 16)

Danke.

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von CranC, 40

Tu es einfach! Was hast du denn zu verlieren? Vielleicht freut sie sich ja sogar darüber, wenn sie mal jemand auf das Foto aus der Zeitung anspricht. Mehr als das sie dir nicht antwortet, kann doch garnicht passieren und wenn sie schon so nett aussieht, dann schreibt sie dir bestimmt zurück. 

Ich mein, wenn du ihr nicht schreibst, hast du vielleicht für immer die Chance vertan und dann ärgerst du dich richtig! Also, zieh es einfach durch, da passiert schon nichts. :D

LG und viel Glück!

Kommentar von DinoExperte ,

Danke :)

Antwort
von elian07, 54

Hey 

Wir glauben an die Liebe auf den ersten Blick, also: Schreib sie auf jeden Fall an! Vielleicht hat sie ja auch irgendwann Lust sich mit dir zu treffen etc. Wir wünschen dir viel Glück

Kommentar von DinoExperte ,

Danke, das is nett ;)

Antwort
von Chillersun03, 16

NEIN! Leider machen es zu viele Jungs so, entweder weil sie sich nicht trauen oder im richtigen Moment nicht getraut haben oder nicht wissen was sie sagen sollen. Über Facebook anschreiben ist tatsächlich der schlechteste Weg ein Mädchen kennen zu lernen! Es wirkt unattraktiv, du drückst damit indirekt aus, dass du dich hinter einer virtuellen Maske verstecken musst, dass du dich im wahren Leben nicht getraut hast, du schüchtern bist und dass du sie begehrst. Es gibt sonst keinen anderen ersichtlichen Grund warum du sie anschreiben würdest. Attraktive Mädels werden leider zu oft über Facebook angeschrieben, meistens von Typen die schüchtern und unattraktiv sind. Lass dieses Klischee (Facebook-Creeper=Versager) nicht auf dich projizieren!! Und das tut sie ("Oh nicht schon wieder irgendein Typ der mich anschreibt und was von mir will!")

Vertrau uns, oder mir. Du hast tatsächlich mehr Erfolg wenn du sie stalkst! Also lass es! Oder tu es, und lerne aus deinen Fehlern!

Eine der goldenen Regeln bei der Verführungskunst ist: nicht online kommunizieren! 

Gruß Chillersun

Kommentar von Chillersun03 ,

Eine der goldenen Regeln bei der Verführungskunst ist: nicht online kommunizieren! 


Wobei es hier tatsächlich einige wenige Ausnahmen gibt, wenn ihr euch beispielsweise schon länger kennt.

Kommentar von DinoExperte ,

Aber durch stalken allein wird nix passieren.. Wie kann ich sie wissen lassen, dass es mich gibt?

Kommentar von Chillersun03 ,

Mit stalken war gemeint, dass du ihr nochmal über den Weg laufen musst. Und dass beantwortet auch die zweite Frage. Du musst ihr nochmal über den Weg laufen.

Kommentar von DinoExperte ,

Aha..danke. Ich bin ihr nur noch nie begegnet... Aber vielleicht soll ich ihr gerade deswegen mal über den Weg laufen :)

Expertenantwort
von einmensch23, Community-Experte für Beziehung & Liebe, 34

Wenn eine Frau sich ihren perfekten Traummann vorstellt, dan ist es oft ein Mann mit einen attraktiven Livestyle, ein Mann der von anderen Frauen ebenfals begehrt wird und für dem Aussehen nichts besonderes ist, ganz einfach weil es gewohnt ist ständig von schönen Frauen umgeben zu sein. Wie würde sich ein solcher Mann verhalten ? Wie und warum würde so ein Mann eine Frau online anschreiben ? Ich meine er hätte es garnicht nötig, wenn er es tut dan warscheinlich aus langeweile weil er grade etwas zeit hat. Den Fehler den die meisten Männer beim anschreiben machen, ist der das die erste Nachricht viel zu lang ist und direkt von anfang an viel zu viel Interesse zeigt. sowas ist langweilig. Ganz einfach deshalb weil du ihr das Gefühl gibst viel zu leicht zu haben zu sein. Das beste was du tun kannst, ist sie mit einen Rollenspiel an zu schreiben. Damit zeigst du ihr irre viele attraktive sachen gleichzeitig du zeigst damit Humor, du zeigst das du es nicht nötig hast Frauen online an zu schreiben und das dir im Prinzip egal ist was bei rum kommt und du einfach nur ein wenig Spaß haben willst usw. Auserdem Lieben Frauen es wenn du als Mann Humor hast. Eine Möglichkeit wäre ihr zu schreiben, "Hey ich habe vor nächste woche eine Bank aus zu rauben und mit einem Auto von einer Klippe ins Meer zu stürtzen um meinen eigenen Tot vor zu teuschen. Bist du dabei ? Sauerstoffflaschen liegen im Kofferraum. PS: Kann sein das du Fahren musst, da ich gehoft hatte die Polizei mit Metallica CDs ab zu werfen, da ich Metallica nicht ausstehen kann." :D damit bringst du die Frau sofort am Anfang direkt zum Lachen und unglaublich viele Frauen steigen dan hier drauf ein.

Kommentar von DinoExperte ,

Danke ;) Aber ist das nicht wieder eine ziemlich lange Nachricht..? Es ist wahr, humor sollte ich reinbringen, aber es auch nicht übertreiben...

Kommentar von einmensch23 ,

klar aber es ist besser wie "hey" oder "hallo ich bin .... komme aus ... du bist mir aufgefallen ... ich würde dich gerne kennenlernen ... aber erstmal zu mir ... (ewig langer Text.) " :D  das Problem bei so einer Art von nachricht, ist das du viel zu früh viel zu viel von dir preis gibst und noch dazu viel zu viel Interesse zeigst. Daraufhin wird das Spiel sofort langweilig für sie werden, weil sie weis das sie dich haben kann. Es ist so als ob du im Kino sitzt und jemand schreit am Anfang des Films das Ende raus. Der Film wird sofort langweilig und keiner will den erst gucken. Eine Frau will nicht sofort am Anfang alles von dir wissen, ganz am Anfang will sie sich mit ihren freundinnen über diesen misteriösen Typen reden und sich später wenn du weiter mit ihr bist mit ihren freundenninen auf einen Kriesrat treffen um dich ja dazu zu bekommen sich in sie zu verlieben und dich ja zu bekommen. Aber der Text am Anfang läst genau das garnicht erst zu weil sie schon alles weis, dadurch bist du keine Herausforderung mehr. Das Problem an "Hey" ist das es nichts kommuniziert und um den Subtext geht es in warheit. Es geht immer darum auf Subtile Art und Weise im Subtext zu kommunizieren. Ein "Hey" bringt sie dazu auf deinen Profiel zu schauen und wenn du nicht weist wie du dein Profiel gestalten kannst um attraktiv auf Frauen zu wirken und du auf deinen Profielbild im schlimmsten Fall ganz alleine vor dem Spiegel stehst, bist du unten durch bei ihr, den das kommuniziert im Subtext, das du keine Freunde hast und kein attraktives Leben führst und ihr deshalb schreibst weil du es nötig hast Frauen online kennen zu lernen.

Antwort
von GreyTiger436, 35

Schreib sie auf jeden Fall an und verzögere es nicht wie ich. Schreib vielleicht was zu diesem Casting, wär mal ein anderer Anfang :D

Antwort
von mysunrise, 40

Du kannst sie ja mal auf Facebook anschreiben und dann wirst Du schon feststellen, ob sie Interesse hat!

Antwort
von crypunktcom1, 29

schreib sie an! :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community