Frage von SonnMarkBusiness Profil - Light, 23

Ein Loch ca. 120 mm in Betonplatte mit GBH 8-45 bohren, hat das schon wer gemacht?

Ich muß zwei Löcher in eine gepflasterte Fläche bohren. Klar kann ich mir für recht viel Geld ein Kernbohrer leihen und das ganze nass bohren, da es aber nur zwei Löcher sind dachte ich mir es geht vielleicht auch anders. Dafür wollte ich meine GBH 8-45 nehmen und irgendeine Bohrkrone (Diamat?) verwenden. Die Krone dürfte danach zwar wohl Schrott sein, wäre aber wohl immer noch günstiger als die Leihvariante. Hat schon wer das gemacht, ein größeres Loch in Betonplatte mit einem Bohrhammer?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten