Frage von Contral0710, 70

Ein Liebesproblem, was soll ich tun?

Hallo. Mein Problem : Ich bin verliebt in eine Klassenkameradin. Als wir in Berlin waren mit der Schule haben wir uns besser kennengelernt und sind oftmals zusammen gelaufen. Nach Berlin haben wir angefangen regelmäßig zu schreiben und das den ganzen Tag lang.. Dann kamen die Ferien und in den Ferien haben wir 3 mal was ausgemacht, beim ersten mal war ihre Freundin dabei. Wir haben uns gut verstanden und wie soll ich das sagen, wir haben leicht "gekuschelt" die Woche danach war sie dann nochmal bei mir und da die Woche drauf (diese Woche) war ich bei ihr zum 2. Mal zum Essen. Wir wollten morgen (Sonntag) nochmal etwas ausmachen aber es klappt nicht da wir aktuell viele Arbeiten schreiben und wir machen erst wieder unter der Woche was. Viele sagen "Die will was von dir" etc aber ich sag mir immer "Es gibt immer einen besseren wie mich".. Ich bin erst seit diesem Jahr in der Klasse (Umzug) und alle meinten das Mädchen hat noch nie wirklich was mit nem Jungen aus der Klasse gemacht bis ich kam.. Aber ich zweifel immernoch. Ich weiss nicht was ich tun kann, das zerstört mich innerlich.. Wenn ich ihr alles gesteh und sie doch nichts von mir will dann könnte alles kaputt sein, ich liebe sie zu sehr um sie zu verlieren, vorallem sie passt perfekt zu mir.. Ich bin so verzweifelt.. Der Berlin-Ausflug ist jetzt einen Monat her und manche sagen "Küss sie" und die anderen "Warte ab".. Was soll ich tun und wie soll ich es angehen? Bitte um Hilfe...

Antwort
von Sheila136, 27

Ich würd sagen du hast auf jeden Fall eine Chance und wenn sie dich auch mag gibt es keinen besseren. Schon allein mal weil sich jeder vom Charakter unterscheidet. Vllt gestehst du noch nicht alles... Du kannst ja mal so kleine Komplimente machen, wie zB: Ich mag dich (nicht sofort: Ich liebe dich), du hast hübsch Haare, oder was auch immer... Triff dich auf jeden Fall weiter mit ihr. Ich kenn deine Situation jz nicht soo gut, aber wenn ihr schon "kuschelt" und sie lässt das auch zu, dann mag sie dich auf jeden Fall auch. Wenn du dir später vllt sicherer bist kannst du ja immer noch mit der Sprache rausrücken und so was in der Art sagen wie: Könntest du dir eigentl mehr als nur ne Freundschaft vorstellen?
Oder sag ihr was du halt am Besten findest. Wenn sie (schlimmstenfalls) nein sagt, kannst du immer noch sagen dass du die Freundschaft aufrecht erhalten willst. (& Hoffnung besteht dann immer noch denn: Es kann ja sein dass sie sich so entschieden hat nicht weil du ihr nicht gefällst sondern weil sie möglicherweise nur noch nicht bereit ist)

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen damit helfen und ich wünsche dir viel Glück!!!🍀🍀🍀

Kommentar von Contral0710 ,

Ich habe jetzt auch nochmal mit Freunden geredet die ich dort kennengelernt hab und sie meinten auch, dass sie nicht grundlos soviel mit mir schreibt und sich mit mir trifft. Sie macht ja sonst auch nie was mit anderen Jungs und ich habe mir halt jetzt vorgenommen, dass ich ihr am Donnerstag gestehen will wie ich empfinde aber ich weiss noch nicht wie ich das genau machen soll.. Das was du mir vorgeschlagen hast ist natürlich auch gut aber ich bin mir noch nicht 100% sicher..
Aber vielen Dank für die antwort :)

Kommentar von Sheila136 ,

Viel Glück bei deinem Vorhaben, ich fände es auch toll wenn du mich dann evtl informieren könntest wie es lief! Das würde mich voll interessieren

Kommentar von Contral0710 ,

Hab sie gefragt ob sie sich mehr wie Freundschaft vorstellen kann und seitdem haben wir mehr kontakt und gehen am Samstag auch auf den Weihnachtsmarkt und wir gehen es halt langsam an, ich bin wunschlos glücklich, vielen dank nochmal :3

Antwort
von adriicx, 33

Hallo,

das was du da erzählst klingt wunderschön mir wird total warm uns Herz💖

Ich denke, du solltest noch etwas warten. Für euch beide. Ihr habt erst seid einem Monat wirklich was miteinander zu tun und es ist toll, dass es so gut läuft. Es braucht oft Zeit bis sich da etwas entwickelt und ich würde warten und einfach schauen wie sie sich dir gegenüber verhält und wie sich das alles entwickelt. Oft sind wir Frauen verknallt aber wenn der Mann dann plötzlich versucht uns zu küssen oder irgendwas dergleichen und wir sind noch nicht bereit, wirds irgendwie....komisch :D

Lass dir genug Zeit, bis du dir selbst sicher bist, dass es mehr ist als nur Freundschaft.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen :)

Liebe Grüße

Antwort
von Nhadow, 7

Glaub an dich...komm schon ich bin ein Junge er nicht gut aussieht und auch keine Zeit für ne Beziehung hat und glaub mir ich such mir das nicht aus aber es kommen immer wieder Mädchen die mich lieben mit denen ich nichts anfangen kann das ist hart weil man die ganze zeit Herzen brechen muss.

Aber wieder zu dir...Es ist so...Du musst nicht immer gut aussehen oder der beste sein wichtig ist dein Charakter.Verändere ich nicht nur weil du sie magst wenn sie ihr schon so nah ist dann mach langsam die ersten schritte wenn sie komisch reagiert dann stimmt was nicht wie du vorgehst du hast gesagt ihr habt schon miteinander gekuschelt dann sei zärtlich streichel ihr durchs Haar (außer sie mag es nicht dann lass es)oder umarm sie...nicht so das du ihr das Kreuz brechen könntest sondern so das sie sich bei dir sicher fühlt.

Mach nicht zu schnell mach aber auch keinen Rückzieher.Sei offen un sei Ehrlich zu ihr.Wer von euch beiden den ersten Schritt macht ist dir überlassen...

ich hoffe du machst einen Schritt vorwärts und eure Beziehung wir ein Erfolg.

ich hoffe ich war eine Art von Hilfe.

LG Nhadow

Antwort
von ich500, 22

versuche wirklich mal in aller Ruhe mit ihr zu reden. Gestehe ihr offen und ehrlich deine Gefühle. Auch wenn es nicht klappt, du bist nicht der erste Mensch auf der Welt der einen "Korb" bekommt.

Antwort
von Nhadow, 6

Also wenn dasso ist dann viel Glück.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community