Frage von sedem2, 75

Ein Lehrer will mir mein Zeugniss nicht geben?

Ihr kennt es doch bestimmt wenn man die deutsch bucher/erdkunde bucher..... so 1 woche vor denn Sommerferien abgeben muss ,und naturlich passieren sachen das man ein oder das andere Buch verliert und nicht abgeben kann .... ich hab leider ein Buch verloren und der lehrer will mir darum am zeugniss Abgabe tag nicht mein zeugniss geben ! darf er das? !!/

Antwort
von hooo123, 33

Nein, darf er nicht.

Es gibt keine Rechtsgrundlage für die Verweigerung der Zeugnisherausgabe und damit Ende. Könnte eher alles auf ihn zurückfallen^^

Lehrer, die sich so kindisch benehmen haben mMn den Blick für das Wesentliche verloren. Auch mit dem Erziehungsgedanken lässt sich sowas wohl nicht rechtfertigen...

Du bezahlst einfach für das Buch, wie es sich gehört, und die Sache ist gegessen.

Antwort
von DerTroll, 30

Also die rechtliche Lage ist zwar so, daß er dir das Zeugnis nicht vorenthalten darf. Aber es geht schneller, wenn du die Bücher abgibst (oder falls nicht möglich ersetzt), als wenn du wartest bis du mit deiner Klage durchkommst.

Antwort
von ohneahnung2002, 35

Das darf er nicht. Du musst zwar das Buch bezahlen, aber er kann dich dafür nicht bestrafen. Das wäre doch so eine minimale Art von Selbstjustiz?

Antwort
von Hwvek, 27

nein, du bist verpflichtet die kosten für das buch zu zahlen, da es nicht deins war sondern du es nur geliehen hast. und dies läuft auch normalerweise nicht über deinen lehrer sondern über das sekretariat. er verstoßt gegen schulvorschriften wenn er dir dein zeugnis nicht gibt.

Antwort
von Odenwald69, 13

Na dann bezahlt doch so oder so musst du es tun

Antwort
von DerChrizzer, 12

Bei uns hieß es man kriege das (Abschluss-)-Zeugnis nur, wenn wir alles, was der Schule gehört abgegeben haben (Bücher, Arbeiten, Spind-Schlüssel...).

Möglicherweise geht das tatsächlich.

Antwort
von jule2204, 11

Das Zeugnis muß er dir geben.
Aber das Buch mußt du auch bezahlen.

Antwort
von userknight, 15

Bist du auf das Zeugnis angewiesen, weil es ein Abschlusszeugnis ist? Wenn nicht, dann ist doch egal. Die Noten kannst du doch mündlich bei den Fachlehrern erfragen. Und nebenbei sparst du das Geld für das "verlorene" Buch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten