Ein Leben ohne Alkohol, wieso werde ich aggressiv und gewalttätig?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Das ist normal weil die Hemmschwelle sinkt. Hör einfach auf zu trinken dann passiert das nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was wäre das Problem dabei? Viele Leute trinken kein Alk.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jeder mensch reagiert anders auf alkohol.

Es kann sein, das du vie unterdrückte wut hast. Wenn du dann vom alkohol enthemmt wirst, dann kommt diese wut wieder zum vorschein.
vll würde es  dir helfen mit einen fachmann zu reden. Wenn du den grund deiner agressionen rausfindest kannst du vll auch wieder alkk trinken ohne auszurasten.

ansonsten musst du halt darauf verzichten. Aber ohne kann man auch viel spaß haben ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von robi187
26.01.2016, 07:25

realer spass bekommt man nur ohne alk? sonst ist immer eine rosa brille dabei?

0

Alkohol ist unnötig. Wenn du unbedingt willst max 1 Glas Wein od 1 Flasche Bier/Radler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist doch ein Segen.
So bemerkst du selbst das du es nichtmehr Trinken brauchst.
Ich mein ganz zu schweigen von den Fakten das Alk extrem gefährlich ist für dein Körper und das von so gut wie jedem in der Gesellschaft eiskalt runter gespielt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

Mch dich nicht verrrückt. Du solltest nur die Konsequenz für dich ziehen. Bleib weg vom Alkohol, er scheint dich ja wohl negativ zu verändern. Das tut dir und auch den Mitmenschen und deiner Freundin bestimmt nicht gut. Menschen reagieren unterschiedlich, iss nunmal so.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alkohol macht aggressiv. Ist nen mal so. Bei verschiedenen Personen unterschiedlich viel. Versuch mal zu kiffen, das beruhigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von robi187
26.01.2016, 07:28

wieso soll man sich zu machen? reale welt er-leben? oder ist dies eine flucht?

0
Kommentar von FooBar1
26.01.2016, 08:13

Warum nicht? Bist doch lang genug in der realen Welt. Was denkst du den was TV Konsum ist. Und auch mit einem Buch entfließt du kurzweilig der Realität

0

Dann hast du "leider" die entsprechende Veranlagung in den Genen, den ersten Schritt zum Erkennen des Problems hast du getan. Du bist sogar schon beim zweiten Schritt der Vermeidung des Problems, ich gratuliere dir!

Es ist der einzige Weg das du dich von deinem Dämon weitgehend fernhältst.

Bei mir war es ähnlich; Vater und Großvater waren Alkoholiker, also habe ich Alkohol immer nur in geringen Mengen genossen. Kein Mensch konnte mich jemals betrunken erleben, aber ich habe diesen Dämon besiegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wieso müssen so viele dem herdtrieb nachspringen und alks saufen und dann sagen weil man lustig wird? selbst vor sex?

und dort geht es um gefühle die echt sein sollten? aber jeder fachman sagt das da keine echte gefühle oder reationen da sind? (autofahren)

dazu kommt noch dass alk mehr un-glück bringt als glück? jeder kennt familien auf die das voll zutrift? aber man schau auch hier lieber weg, denn sonst zerbricht ein weltbild?

also gebt dem flaschen-Geist nicht so viel macht der zerstört nur gehirnzellen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verzichte einfach komplett darauf. Sehe da kein Problem. Ich selbst trinke seit knapp 4 Jahren kein Alkohol mehr und ich lebe noch. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verzichte auf Alkohol.das ist normal wenn man dann so aggressiv wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnonymerBaer
26.01.2016, 06:23

Normal ist das nicht. Nicht alle werden aggressiv, lol.

2
Kommentar von Ribob
26.01.2016, 06:26

Bruder,Kumpel(x4),Opa und so weiter....Also es kommt häufiger vor besonders ist das jetzt nicht!

1