Frage von thecs92, 141

ein kumpel will einfach nicht auf PC umsteigen, wie überreden?

Hallo leute!

fast alle meine freunde werden in zukunft mehr und mehr zum PC übergreifen (endlich!) nur ein kumpel von mir will nicht. wie kann ich ihn dazu überreden? Ich habe das mit Billigeren Spielen und Kostenlosen online Modus schon angesprochen, trotzdem neigt er es ab.

wen man einen PC erst mal hat spart man doch einiges an geld in Zukunft oder? aber ich denke er wird zum schluss merken das es Langweilig wird alleine auf der ps4 zu spielen.

er hat derzeit auch keinen Job. vielleicht liegt es daran.

Ich verdiene auch Relativ wenig, trotzdem habe ich mir einen Guten PC gegönnt weil ich lange damit Spaß haben will!

Antwort
von Xeon814, 28

Hallo thecs92 ,

zunächst sollte man natürlich die Meinung deines Freundes respektieren, trotzdem werde ich mal Gründe für einen Rechner nennen. 

Das tolle an einem Rechner ist, man kann sehr viel mehr machen als mit einer Konsole. 

Ein Rechner kann nicht nur zum Spielen verwendet werden, sondern kann auch zum Arbeiten, surfen, kommunizieren  und so weiter dienen. 

Es gibt also so viel mehr Anwendungsmöglichkeiten. 

Zum anderen haben die Spiele meistens eine bessere Qualität und sind von Grund auf günstiger. Die Peripherie die man verwendet, kann den Unterhaltungsfaktor noch einmal erhöhen. 

Wenn man im Spiel ist, kann man außerdem mal schnell mal auf YouTube und neue Musik anschalten usw. 

Desweiteren behält man einen Rechner oftmals länger als eine Konsole. Zur Not kann auch aufgerüstet werden. 

Ein weiterer Punkt ist die Community und Individualität die geboten wird:

In meinen Augen macht es mehr Spaß mit Leuten zu Spielen die ebenfalls einen Rechner haben, weil man sich irgendwie mehr untereinander austauscht und anders mit einander umgeht. Ich weiß nicht warum, aber mir kommt es persönlich so vor. 

Jeder Rechner kann Individuell zusammengestellt werden. So hat nicht jeder den selben, sondern man kann seinen Vorlieben nachgehen (Form, Farbe etc.). 

Man bekommt einfach viel mehr für sein Geld geboten. Das ganze Feeling ist anders. Der Fun Faktor ist in meinen Augen deutlich höher. 

Ich kenne sehr viele Menschen, die von Konsole auf einen Rechner umgestiegen sind und keiner hat es bereut. 

Es ist immer Zeit, mal was neues auszuprobieren.

Viel Glück!

Mit freundlichen Grüßen

Xeon814 

Kommentar von thecs92 ,

danke für die vielen antworten gleichzeitig. ich habe ebenfalls sehr viel mehr spaß am PC. auf der konsole spiele ich nur noch Rocket league oder Destiny. da ich keine Vernünftige Destiny Alternative am PC finde (WOW ist mir zu mächtig, the division zu eintönig) kennst du gute Spiele in dieser art wie Destiny? Ich hab ne gtx 1080 also kann ich sehr viele Spiele laufen lassen ohne Probleme ^^ 

Kommentar von Xeon814 ,

Kein Problem :-)

Und was Computerspiele angeht, bin ich momentan nicht ganz so bewandert. 

Kommentar von thecs92 ,

ok ich muss mich mal umschauen. Der steamshop wimmelt nur von guten Spielen von den konsoleros nur träumen 

Kommentar von Xeon814 ,

Da muss ich dir zustimmen!

Antwort
von DerTroll, 56

das muß er doch selber wissen. Wenn er lieber an der Konsole festhält, dann wird er seine Gründe dafür haben. Wenn er sich das später mal anders überlegt und bereit ist, das Geld dafür auszugeben, kann er immer noch in einen passenden GamerPC investieren. Ich weiß jetzt nicht, warum es dir so wichtig ist, daß er umsteigt. Du hast es für dich entschieden und er entscheidet es sich für sich. Es gibt keinen Grund, ihn zu überreden.

Antwort
von Ifosil, 88

PC und Konsole sind 2 völlig unterschiedliche Philosophien. Einige Leute können mit dem PC oder mit der Konsole nichts anfangen. 
Deren Meinung kannst nur sehr schwer oder gar nicht ändern. 

Kommentar von thecs92 ,

ein PC ist doch in jeder Hin sicht besser. und Steam installieren ist nicht Schwer! es gibt ebenfalls Gute und Günstige Komplett PCs. und mit Controller kann man auch bequem am PC zocken. die Spiele die wir auf der konsole Zocken gibt es auch am PC. also warum Zögern? 

Kommentar von Ifosil ,

Ich habe auch einige hardcore Konsolenspieler in meiner privaten Umgebung.
Den ist es einfach schon zu kompliziert, die Grafik in einem Spiel einstellen zu müssen. Oder Steam zu starten, das ist für die zu aufwendig. :) Und wenn da mal ein kleines Problem kommt, ist Hopfen und Malz verloren. 

Kommentar von thecs92 ,

dann sollten sie mit dem Zocken direkt aufhören. Grafikeinstellung und Steam nútzen ist doch super easy! bei der ps4 muss man ebenfalls erstmal einiges einstellen damit die so läuft wie man es will. 

Kommentar von Ifosil ,

Ein Kumpel von mir hatte sich extra einen PC gekauft, war damit aber überfordert. Hat ihn nun wieder verkauft. 

Kommentar von thecs92 ,

wie schwer ist es bitte in den browser zu gehen und sich steam runter zu laden? und man wird sogar per windows update bequem mit allen nvidia treiber versorgt. klar man muss erst mal den durchblick haben aber nach ein pqr stunden geht das mit geschlossenen qugen

Kommentar von Ifosil ,

Ja ^^ es ist leider so. Das war schon zuviel, besser gesagt, wollen sie sich damit nicht beschäftigen.
Das ist deren Argument und auch so in Ordnung. Nicht jeder ist geeignet am PC zu spielen. 

Kommentar von thecs92 ,

man hätte sich vorher damit auseinandersetzten können bevor man sich einen PC kauft. ich nutze schon seit ich kind bin einen PC also war die Eingewöhnung nicht schwer. Ich bin eher Teilweise mit meiner Ps4 überfordert da die oft grundlos bei Spielen einfriert, Ruckelt oder sonst was tut. so was erwarte ich bei einer konsole nicht. und diese fehler habe ich schon seit ich das mistding habe 

Antwort
von c3pofreak, 66

Du kannst ihn zum Beispiel mit der Grafik eines Spiel mit der Konsole vergleichen oder das man am pc auch mir Controller spielen kann. Wenn was kaputt geht man es austauschen und nicht bei einer Konsole was schwieriger geht. Spiele sind für Konsolen auch teurer als für den pc.

Antwort
von LeMatrix, 40

Wenn er keinen Job hat sollte er sein geld evtl. sinnvoll investieren...

Antwort
von CreativeBlog, 41

Guten Abend,

ein PC ist nie günstig. Und kann eine menge Geld kosten,jenachdem was dieser Rechner erreichen soll. Ich finde es kommt auf das Spiel an. Z.b Egoshooter (Battlefield,CoD usw) oder ein typisches Minecraft ist auf der Konsole ein Krampf.

Doch Fifa,Auto rennspiele und thirt-person-shooter machen für mich nur auf der Konsole spaß.

Ein Arbeitsloser hat auch kein Geld um mal eben kurz einen PC zu kaufen, versteh ich. 

Mfg

Kommentar von thecs92 ,

wen man sich am anfang einen Guten gaming PC kauft verfallen sämtlche Online kosten also die kosten die man für PSN ausgibt.  Dann sind außerdem spiele sehr viel Günstiger, bei key sellern bekommt man gerne mal 10-20 euro Rabatt. und man kann länger dank modifkationen an einem Spiel spaß haben. 

Kommentar von CreativeBlog ,

Ja PSN + usw ist schon eine frechheit.

Kommentar von Ifosil ,

Gerade Rennsimulationen kann man nur auf dem PC ernsthaft betreiben. Siehe hier: https://www.youtube.com/watch?v=5xw8DJY7aZQ

Auf Konsole wäre das nie so möglich. Besonders die Realismus- Giganten iRacing und RaceRoom gibt es auf Konsolen nicht. 

Kommentar von thecs92 ,

und 60+ fps nicht vergessen. und wen man will kann man noch 2 weitere monitore für Realismus anschließen. 

Kommentar von Ifosil ,

Ich sage immer, PC ist was für Leute, die ihr Hobby sehr ernsthaft oder authentisch betreiben wollen. Konsole ist mehr was für Leute, wo das Gaming nicht unbedingt das wichtigste ist. 
Denen es auch mal ausreicht 1 mal pro Wochenende die Kiste anzuwerfen.

Kommentar von CreativeBlog ,

Ich spiele ps4 hauptsächlich wegen den exlusiv titeln. 

Kommentar von Ifosil ,

Ja, ist auch ein Argument. Der PC hat zwar insgesamt viel mehr exklusive Titel aber wenige im AAA-Segement. 

Kommentar von thecs92 ,

dann wäre aber ein pc mit einer radeon r9 480 graka und einem i5 cpu günstiger, und man spart sich psn+. psn+ würde sich nicht für einmal die woche lohne

Antwort
von PlayHard123, 46

Ich werde von pc auch auch auf konsole umsteigen. Es hat einfach viele gründe warum man auf der konsole spielen sollte. Aber es gibt auch viele gründe warum man computer spielen sollte.

Kommentar von thecs92 ,

Welche den? auf die AAA exklusiv Spiele kann ich verzichten. 

Kommentar von PlayHard123 ,

hardware probleme zum beispiel. die neue coole spiele wie auf der konsole spielen möchte braucht einen guten pc. ein guter cpu kostet um die 800€ von intel und eine gute grafikkarte kostet 600€ von nvidea. leider ist das nicht alles. doch nicht nur die hardware ist ein problem sondern es gibt unendlich gründe.

Kommentar von thecs92 ,

eine gute intel cpu bekommt man auch für 200 euro. und eine gtx 1060 schlägt jede konsole! die kostet eventuell auch 300-400 euro. dann feheln noch 100-150 euro für den rest und man hat einen guten PC. guck dir mal den 4690k an! selbst die befeuert meine 1080 gtx locker ohne probleme. und Hardware Probleme hat meine Ps4 auch manchmal, welches sich als systemabstürze ausgeben, welche ich am PC nie habe, außer ich Übertakte zu weit. 

Kommentar von PlayHard123 ,

für 200€ kriegst du einen 3 kerner cpu von amd. da kann mein dual core mit 2.2 ghz schon mehr. wie soll bitteschön die gtx 1080 nur 300€ kosten? die gt 450 kostet alleine schon 400€ und die ist veraltet.

Kommentar von thecs92 ,

ich wollte nur sagen das man keine 600 euro für ne CPU ausgeben muss. eine Gute intel CPU bekommt man schon nen guten Intel Prozessor mti 4 kernen. AMD Kerne sind zu schwach für die aktuelle GTX 1000 reihe. ich denke mal man kann gut 800 euro hinblettern und hat nen potenten PC. klar Teurer als eine ps4. aber der Fernseher hat bestimmt auch einiges gekostet. den vergessen viele. 

Kommentar von PlayHard123 ,

tja aber die neue spiele brauchen heutzutage 8 kerne damit man es gut spielen kann. dieses jahr kamen sogar viele spiele wo man 16 gb ram zum beispiel braucht. viele spiele sind dann unspielbar außer ich gebe mehr als 1k euro aus für einen pc. auf der konsole hat man solche probleme nicht

Kommentar von thecs92 ,

wer behauptet das? bei mir laufen ark und Crysis usw alle mit über 70 fps bei 1440p. das spiele 8 kerne brauchen ist mir neu. 

Kommentar von profil10 ,

lass ihn, jeder hat so seine wahnvorstellungen.

Fakt ist: Der Typ hat keine Ahnung.

Kommentar von PlayHard123 ,

ich rede aber nicht über 2010 spiele sondern über 2016 spiele. für alte spiele oder spiele die nicht hohe grafik und effekte haben können natürlich problemlos auf einem billiges pc laufen. profil10 da ich selber einen pc besitze und da ich weiß was für einen pc ich für meine spiele brauche kann ich es genau sagen was für hardware nötig sind. auf amazon habe ich öfters nachdem preisen angeschaut. leider sind die so übertrieben teuer.

Antwort
von PcFreak000, 43

Er wird irgendwann selber auf PC umsteigen, am Ende sieht jeder ein, dass man einen PC sowieso braucht, und dass dann eine Konsole (bei der die Spiele das 4fache kosten) viel teurer ist

Kommentar von PlayHard123 ,

overwatch für ps4 kriege ich überall unter 20€ was für pc fast 60€ kostet. bin dabei fast selber mein pc ins keller zu bringen und stadessen einen fernsehen mit einer konsole hinzustellen

Kommentar von thecs92 ,

also ich kann mich nocht erinnern 60 euro für overwatch zu zahlen. bei mmoega habe ich vllt 20 euro gezahlt

Antwort
von marina2903, 43

wo liegt dein problem, ist doch seine sache

Kommentar von Gordon313 ,

Die beste Antwort bis jetzt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community