Frage von sososhort, 42

Ein Kochfeld (Ceranherd) funktioniert nicht. An was könnte es liegen?

Ich habe den neuen Einbauherd angeschlossen. Leider was der Anschluss sehr schwierig an den Backofen anzubringen. Eigentlich sollte er kinderleicht reingedrückt werden, war aber bei meinem Herd doch schwieriger anzubringen. Also haben wir das weiße Plastikteil woran die Kabel befestigt sind in die vorgesehene Buchse am Backofen fester reingedrückt. Vorher haben wir natürlich geschaut, dass die Verbindungsstücke vielleicht schief sind. War jedoch alles ok. Als das Plastikteil nun drin war, testeten wir den Herd. Alle Felder sind bis auf eins angegangen. Der Backofen funktioniert auch. Nun ist meine Frage ob das nun schlimm ist wenn ein Feld nicht funktioniert? Und warum funktioniert das Feld nicht?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Vielen Dank schon mal.

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Elektronik, 21

ich vermute mal, du hast beim versuch den stecker rein zu stecken, warum auch immer mit dem stecker einen oder mehrere kontakte aus dem stecker heraus gedrückt. es kann duchaus sein, dass das noch zum problem wird, wenn die kontakte ganz heraus fallen und es zum kurzschluss kommt.

nimm den stecker noch mal heraus und schau in die Löcher ob da die kontakte noch sitzen, wo sie hin gehören.

lg, Anna

Kommentar von sososhort ,

Ich habe den Herd jetzt noch mal abgebaut und noch mal geschaut. ich werde versuchen den stecker noch mal reinzustecken ohne dass es Probleme gibt. Danke für deine Anwort 

Antwort
von HobbyTfz, 20

Hallo sososhort

Solche Steckanschlüsse sind leicht zu stecken. Du musst dir diesen Steckanschluss noch einmal genau ansehen

Gruß HobbyTfz

Kommentar von sososhort ,

alles klar. danke

Kommentar von HobbyTfz ,

Gern geschehen

Antwort
von teutonix1, 21

Ist das Ceranfeld auch neu oder ein gebrauchtes?

Kommentar von sososhort ,

Ist neu

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community