Frage von geister33, 35

Ein Knäuel erhitzter Eisenwolle wird in einen mit Chlorgas gefüllten Standzylinder geben. Wozu dient das Erwärmen der Eisenwolle?

Da ich bei Google nach langer suche auf kein Ergebnis komme, bräuchte ich sehr dringend eine Antwort. Die Eisenwolle verbrennt und der Feststoff Eisen(III)-Chlorid entsteht. Wozu dient dabei das Erwärmen der Eisenwolle und in welcher Beziehung stehen die Chlormoleküle und Chlorid-Ionen zueinander?

Expertenantwort
von vach77, Community-Experte für Chemie, 26

Durch das Erwärmen wird die Spaltung der Chlormoleküle in äußerst reaktive Chloratome (besser: Chlorradikale) gefördert. Dadurch kommt es zu einer heftigen Reaktion.

Antwort
von Jo3591, 12

Eine exotherme chemische Reaktion benötigt eine sog. Aktivierungsenergie, die erst mal überwunden werden muß, bevor sie von selbst abläuft. Eine Kerze muß man auch erst mal anzünden, bevor sie von alleine weiterbrennt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten