Frage von dupzi, 70

Ein Kind weint die ganze Zeit und ich kann kaum schlafen. Es hört sich irgendwie an als ob das Kind geschlagen wird....?

Soll ich beim nachbar nachfragen was da los ist?
Ich arbeite in der Nacht und möchte gerne ungestört schlafen aber das geheule geht mir tierisch aufm Sack.

Antwort
von Veruschka61, 23

Ja, ich würde bescheid sagen. Vielleicht kann die Mutter mit dem Kind in einen anderen Raum gehen. Kinder kann man leider nicht abstellen wie ein Radio. Es gibt sogenannte Schreikinder: das sind Kinder, die viel weinen und schreien. Eins von meinen vier Kindern war auch so ein Schreikind. Es ist aber sehr verletzend, wenn Außenseiter einen dafür kritisieren, da man als Mutter selber sehr darunter leidet, so ein Kind zu haben.

Ich würde mit den Nachbarn sprechen, aber am besten mit Ich-Botschaftern, z.B. Ich muss tagsüber schlafen, weil ich nachts arbeite, mein Schlafzimmer liegt ungünstig und hat dünne Wände, deshalb höre ich, wenn Ihre Kinder spielen. Besteht die Möglichkeit, dass sie in einem anderen Raum spielen?

Antwort
von lovehopefaith1, 18

dieses Problem kenne ich gut. Meine Schwester ihr Sohn hat als Baby auch andauernd geweint egal zu welcher Uhrzeit und das ging schon mal über mehrere Stunden. Die Ursache war hier das ihr Sohn ein Schreikind war. Sowas gibt es tasächlich. Baby's die andauern weinen. Allerdings würde ich an deiner Stelle mal trotzdem so aus höflichkeit fragen.. man weiß ja nie...

Antwort
von Chocominza, 16

kleines Kind oder Babygeschrei?-Dass ein Baby oefter mal weint, auch waehrend der Nacht, kommt vor...

Sollte es sich allerdings um ein etwas aelteres Kind schon handeln, dann wuerde ich definitiv dort anklopfen und mich erkundigen und so weit ich kann, die Lage abchecken...

Wenn dir etwas ganz und gar nicht koscher dabei vorkommt,der Polizei bescheid geben. Auch im Falle der Wiederholung.

PS.Hoerst du auch Erwachsene rumschreien, oder diesbezueglich was auffaelliges, weil du sagst, es hoert sich an, als ob es geschlagen wird?

Antwort
von barbarinaholba, 14

Ein " kleiner Schritt" zur Tür und ein Druck auf die Klingel kann nie schaden und dauert nur ein paar Sekunden...und dein Schlaf wird somit verlängert. ...um Stunden..

Bleib aufmerksam.....für Kinder lohnt sich's immer! 

Antwort
von XY123XY123, 14

Nimm das ganze am Handy auf und geh damit zur Polizei (falls eben das Kind wirklich geschlagen wird bzw. ein großer Verdacht ist).

Antwort
von Hexe121967, 18

kinder weinen schonmal wenn sie ihren willen nicht bekommen, wenn sie krank sind oder auch schonmal aus langeweile um aufmerksamkeit zu bekommen. wie kommst du nun darauf, dass das kind geschlagen wird?

du kannst natürlich bei den nachbarn freundlich nachfragen was los ist und auf deinen nachtdienst hinweisen. oder du machst dir ohrenstopfen in die ohren und schläfst einfach.

Antwort
von livisttto, 21

Ich vermute das es nicht geschlagen wird. Es ist Normal das ein Kind die ganze Nacht weint. Aber du kannst schon bei im klopfen gehen und eine Lösung probieren zu finden. Falls es geschlagen wird ruf die Polizei an.

Antwort
von kiniro, 5

Fragen, was los ist, ist eine gute Idee.

Wie alt ist das Kind denn?

Ansonsten: Schaumstoffstöpsel in die Ohren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten