Frage von NoDubstepFan, 53

Ein Kind aus meiner Klasse hat mich stark verletzt wer übernimmt haftung?

Also:ich 12 Jahre saß ganz normal am Tisch und (wieso auch immer) Ist mein Hinterer Sitznachbar, der ADHS hat, völlig ausgerastet und schmiss mein ganzen Stuhl um, mich gleichzugleich zum nächsten Tisch. Ich rutschte aus und landete mit meinem Kopf an der Tischkante. Krankenwagen wurde gerufen. Mein Kopf musste genäht werden. Sitze jetzt zuhause und habe starke Kopfschmerzen. Wer übernimmt die Haftung?

Antwort
von Midgarden, 53

Die Haftpflichtversicherung der Eltern des "Schädigers" - die Schule haftet nur, wenn sie "schuldhaft" oder grob fahrlässig handelt

Die Arztkosten z.B. bekommt Eure Krankenversicherung von der Krankenkasse des Verursachers wieder

Antwort
von cookiekrisp34, 53

Deine Eltern sollen mal bei seinen Eltern anrufen, es ist nicht deine Pflicht, dich darum zu kümmern! 

Kommentar von NoDubstepFan ,

Ok danke.

Antwort
von ArtYT, 35

Deine Eltern sollen seine Eltern anrufen. Da er auch ADHS hat und unter 14 Jahre ist, wird es glaube ich nicht so schlimm für ihn enden. Ihr könnt aber eine Anzeige machen. Seine Eltern haften aber für ihn.

Antwort
von JannesHa, 25

Das solche Verrückten eine Schule besuchen dürfen...

Wende dich an deine Eltern, die sich dann an deinen Klassenlehrer und die Eltern des anderen wenden. Hoffentlich fliegt der von deiner Schule!

Gute Besserung!

LG

Kommentar von NoDubstepFan ,

Mag ihn auch nicht.. Danke :)

Antwort
von eddiehye, 28

frag deine Eltern... sie sollen das klären!

Antwort
von Wully, 41

Klärt das anders!

Kommentar von NoDubstepFan ,

Was meinst du ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten