Ein Junge steht auf mich oder auch nicht, wie mit der ganzen Situation umgehen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also im Prinzip hälst du ja nicht viel von Gerede - wenn ich deinem Text das richtig entnehme. Also gib nichts drauf.
Egal wie viele gerüche oder "eventuelle Anspielungen" da sind oder eben nicht. Es kann dir ja im Prinzip egal sein.
Da du ja (so wie ich das verstanden habe) nicht auf ihn stehst würde ich dir raten nichts zu unternehmen und dir auch keine Gedanken zu machen bis ER nicht auf dich zu kommt und etwas von dir will.
Vielleicht ist ihm die ganze Situation ja genauso unanngenehm wie dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es dich beschäftigt scheinst du ja doch Gefühle für ihn zu haben :)

Ich an deiner Stelle würde es ihm und 4 Augen sagen. Was du von ihm hältst etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann fang an auch frech zu sein, so wie Er. Nur mit einem riesigen Unterschied zu Ihm: Du bleibst immer fair. Bleib immer fair!!

Gefühlsspielereien sind für alle heftig. Immer.

Oder Du kümmerst Dich tatsächlich um deine eigenen Dinge, die unter Umständen so richtig lebenswichtig sind, daß Du auf den Firrllefanz verzichten solltest, obwohl Dir auch danach ist, in dieser Clique mitzumischen.

Grundsätzlich steht es jedem Menschen zu, seine eigenen Entscheidungen zu treffen. 

Grundsätzlich hat jeder Mensch das Recht, Spaß zu haben.

Grundsatz: Wut weg. Aus dem Fenster schauen und sagen "Ich mach jetzt mein´s"! Irgendwann besiegst Du mal nen Profi, aber nicht mit Faust-Schlägen. Genieß das, was passiert wenn Du aus dem Fenster schaust. Egal wie die Skyline grad aussieht. Himmel sind nicht immer nur grau.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung