Ein Junge (16) mit Depressionen steht auf mich. Habe Angst, dass er sich umbringt?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hey ☻

es tut mir so leid für dich, so einen Menschen habe ich auch schon kennengelernt und es ist einfach nur Psychoterror mit so jemand Kontakt zu haben.

Das wichtigste - ALLERWICHTIGSTE - ist, dass es DIR gut geht - demnach solltest du ihm ohne jetzt weiter lang zu warten direkt sagen/ oder schreiben, dass du (wenn überhaupt) nur freundschaftliches Interesse an ihm hast und mehr nicht. Kannst auch sagen, dass der Kontakt mit ihm dir nicht gut tut und du nicht außerhalb der Arbeit mit ihm zu tun haben willst. DAS IST AUCH NICHT FIES SONDERN DEIN GUTES RECHT!(-und dann blockiere ihn überall wo es geht!)

Ich verstehe die Angst, dass er sich etwas antun könnte. Aber jemand, der das so offen legt wie er - das wirkt eher wie eine Masche um dich quasi zu erpressen mit ihm zusammen zu kommen. Lass ihn einfach quatschen! Jemand, der ernsthaft Probleme hat kehrt sich in sich, macht alles heimlich und spricht garantiert nicht so offen darüber und schickt solche kranken Bilder rum...

wenn es hart auf hart kommt, dann würde ich auch mit deinem (Ferienjob-)Chef(in)sprechen, dass er dich belästigt. Er hat überhaupt kein Recht dich so zu manipulieren. (Und darf deine Nummer, die wegen der Arbeit rausgegeben wurde nicht einfach privat missbrauchen)

Bitte schau, dass du ihn so schnell wie möglich los wirst und hol dir alle Hilfe dazu, die du brauchst! Schäm dich nicht mit anderen darüber zu sprechen und tu es, bevor du selbst nicht mehr schlafen kannst und es dich noch mehr belastet! Solltest du jemand anonym zum schreiben brauchen, schreib mir gern!

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte auch mal solch einen. Auch fett. Er hat mir weiß gemacht das er ohne Freundin verstoßen wird von seiner Familie. Wenn rr das macht bist keineswegs du schuld sondern seon Kopf. Das ist eine Krankheit und wenn man Selbstgefardet idt kann es zur Zwangseinweisung führen. Aber lass dich mit sowas nicht erpressen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich und dann schickt er dir solche Bilder. Der braucht nur Aufmerksamkeit, mehr nicht. Man kann keinen Menschen erpresen mit ihm zusammen zu sein. Keine Ahnung was in seinen Kopf vorgeht. Viele in FB machen aber genau den gleichen Mist und schreiben unter solchen Bildern, wie, wenn z. B. jemand von Hochhaus springt, dass sie das auch möchten. Auf solche Typen würde ich keinen Wert legen. Das ist nur Aufmerksamkeitsgetue, hat aber nicht mit "ich will wirklich Selbstmord begehen" zutun. Jemand der Selbstmord begehen will, hat so ein Getue nicht nötig. Das ist einfach heutzutage modern, so zutun und in und unter Bildern so einen Mist zuschreiben. Lass die pubertierenden Kinder nur weiter so machen und kümmere dich nicht darum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als ob. Solche Typen kann ich nicht leiden.        
        
Mir kommts so vor als sind die Texte und Bilder dafür da das du nicht "Nein" zu ihm sagen kannst. Sie sollen wahrscheinlich einschüchtern! Wozu verschickt man sowas sonst.                
            
          
Schau jeder ist für sich selbst zuständig. Wenn er sich umbringt ist es sein Problem! Es war sein Wille. Er hat sich dazu entschieden, weil du "nein" gesagt haben könntest! Aber es ist egal ob DU "nein" gesagt hast, es ist trotzdem nicht dein Problem. Anstatt sich umbringen zu wollen hätte er weiter um dich kämpfen können oder Fitness machen gehen. Er wird deine Aussage nur zu einem Problem machen. Obwohl es kein Problem gibt!  Verstehst du was ich meine?                  
            
Aber als Tipp, wenn er sich umbringen will ruf die Polizei! Oder wenn er sonst irgendeine scheie baut!              
Menschen schlagen Wege ein die vor ihnen liegen, aber wenn man diesen Weg besteigt wird er zu seinem eigenen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du darfst nicht abhängig von  einem Menschen  handeln. Sorg dafür, das noch jemand dabei ist, wenn du es ihm sagst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die einzige Schuld, die du dir geben kannst, ist, dass du ihm nicht von Anfang an die Wahrheit gesagt hast. 

Für sein weiteres Verhalten bist du nicht verantwortlich. 

Das nenne ich sogar emotionale Erpressung, wenn er dir derartige Bilder schickt. 

Das Einzige, was du machen kannst, mit einem Erwachsenen seines Vertrauens reden, dass er keinen Blödsinn macht. Damit gibst du deine vermeintliche Verantwortung ab. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Ich hatte auch schwere Depressionen, aber NIEMALS würde ich jemanden wissentlich in die Lage bringen, in der du bist.

Du sagtest, er wäre in Therapie, vielleicht wäre es eine Idee, es ihm im Beisein seines Therapeuten zu sagen.

Sagen musst du es ihm, das ist klar, denke ich. Sei dabei ehrlich, aber dennoch vorsichtig. Zum Beispiel wäre es unklug, ihm sein Gewicht vorzuhalten als Grund, dass du kein Interesse hast.

Sag aber auch, dass er auch gute Charakterzüge hat.

Und noch was: Nein, du bist NICHT verantwortlich für seine Taten, jeder trägt eine gewisse Selbstverantwortung, auch dieser Junge.

LG

Empylica =) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz ehrlich. Der Typ ist doch krank wenn der solche Bilder schickt. Und wenn du ihn nicht liebst, dann liebst du ihn halt nicht. Schon mal daran gedacht, dass es vielleicht auch ein Psycho ist? Am besten Abstand halten und meiden. Der soll erstmal an sich selbst arbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist es richtig die Verantwortung für sein Leben komplett auf einen anderen Menschen zu verlagern? 

.

Wenn ja, dann opfere dich für ihn auf. 

Wenn nein, dann unterstütze seine Fehler nicht. Es liegt nicht bei dir, über sein Leben zu bestimmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was er tut nennt man emotionale Erpressung. Egal ob extrem dick oder nicht. Nur egoistische Schweine kommen auf die Idee andere emotional zu erpressen. Er muss lernen, dass sich die ganze Welt nicht um ihn alleine dreht. Punkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also Erstmal: keine Sorge, du bist nicht Schuld daran :) Sag es ihm am besten im Beisein seines Therapeuten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?