Frage von rikuooo, 39

Ein Jahr ins Ausland, welches Fassungsvermögen für den Rucksack?

Ich mach 1 Jahr lang oder vielleicht auch länger work and travel. Ist dazu ein 60 Liter oder 70 Liter Rucksack besser für geeignet. Ich werde viel laufen und dabei sämtliche Klamotten für ein Jahr bei mir tragen, werde ich das alles in einem 60l Rucksack unterbringen können?

Antwort
von Felidae99, 27

Ich denke bei so einer langen Zeit, bist du mit einem 70l Rucksack besser bedient.

Ich selbst war 4 Monate mit einem 60er unterwegs und zum Ende wurds schon ziemlich knapp, weil sich einfach Sachen ansammeln. Das gleiche Problem wirst du bei einem 70er wohl auch haben, ich würde aber trotzdem dazu raten.

Antwort
von travelbibi, 7

Das kommt auch auf deine Statur und Größe an, bist du nur 150 cm groß, kann das schon sehr schwer und sperrig werden. Bist du 2 Meter und kräftig könntest du auch mehr tragen. Bedenke du darfst meist nur 20 kg mitnehmen. Lege doch mal alles was du mitnehmen möchtest auf die Waage. Probiere auch den Rucksack immer aus bevor du ihn kaufst. gehe in ein Geschäft und laß dir Gewichte reinlegen udn dann lauf mal ne Wele durch den Laden. Jeder Rücken ist anders, wenn der nicht sitzt, kann es schmerzhaft werden. ich bin 173 cm, norale Statur, Frau udn hatte einen 55 l Ruckack, der noch um 10 Liter erweitert werden konnte, hatte aber auch mal einen 37 Liter mit 17 l kleinen Rucksack, der hinten dran kommt. Und dazu noch einen Tagesrucksack, den ich vorne getragen habe. Ich bin schon oft monatelang und länger gereist.

Antwort
von Yogh23, 23

Aus eigener Erfahrung kann ich Dir nur raten , den Rucksack so klein zu halten wie möglich. Je mehr da reinpasst, desdo mehr wirst Du da auch reinpacken. Und dann wird schwer geflucht, unterwegs ausgemistet und nach einer Zeit stellst Du fest dass Du den ganzen überflüssigen Kram eh nicht brauchtest

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten