Ein Jahr in der Uni eingeschrieben, ohne einen Kurs zu besuchen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du wirst es nicht vorweisen können, ist doch logisch. Was du nicht erbringst, kannst du nicht vorweisen, außer natürlich der Exmatrikulierung etc., aber keine Leistungsnachweise.

Aber du wirst zwei Semester Studium vorweisen können, und das könnte bedeuten, dass eventuell Gebühren anfallen bei deinem ernsthaften Studium, weil du es in der Regelzeit nicht schaffst. Diese Semester zählen mit, wenn es um Studiengebühren geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von questiony1230
22.09.2016, 20:14

Achso danke :) was ist denn die vorgegebene Regelzeit?

0

Wegen dir hat jetzt ein anderer den Studienplatz nicht gekriegt. Weißt du wie bescheuert das ist? Es gibt Leute, die unbedingt studieren wollen aber keinen Studiebplatz bekommen. Und dann gibt es solche Menschen wie dich. Unmöglich. Du hättest auch eine Ausbildnv oder ein FSJ machen können in weiterhin Kindergeld zu bekommen.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von questiony1230
22.09.2016, 20:47

Bei zulassungsfreien Studiengänge werden alle Bewerber aufgenommen, d.h., jeder, der das studieren will bekommt auch einen Studiumsplatz und ich habe keinem seinen Platz weggeschnappt, da hab ich schon aufgepasst.

0

In den nachweisen steht dann halt drin, dass du nichts besucht hast.

Willst du das Jahr chillen und auf dem Sofa rumlungern? Dann nutze die Chance doch und bilde dich weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von questiony1230
22.09.2016, 20:12

Achso okay und wie kommt man dann an solch einen Nachweis? 

Nein, ich möchte erstmal arbeiten und dann noch etwas reisen vor dem Studium. :)

0

Was möchtest Du wissen?