Frage von Rici211, 37

Ein Jahr arbeiten nach Abi und vor Auslandsjahr - Ideen?

Hallo! Ich mache 2016 mein Abi. Bevor ich studieren gehe (Richtung Soziologie/Wirtschaft), will ich ein Jahr ins Ausland - Australien/Neuseeland mit meiner Schwester, die 2017 Abi macht. Das heißt, ich habe davor noch ein Jahr, das ich füllen muss & obwohl wir von unseren Eltern finanziell unterstützt werden, was unsere Weltreise angeht, möchte ich möglichst viel Geld noch selbst verdienen - und zwar nicht (nur) durch Gelegenheitsjobs, sondern auch etwas, das sich im Lebenslauf besser macht als Kellnern. :D Ich könnte ein FSJ an der Schule machen, wo meine Mutter arbeitet, aber wirklich arbeiten gehen fände ich irgendwie spannender (und es bringt mir in finanzieller Sicht mehr).

Hat jemand Ideen? Tipps? Vielleicht sogar konkrete Vorschläge?

Danke schonmal!

Antwort
von mojo47, 37

das kommt darauf an, wo deine stärken liegen und was du ohne ausbildung machen kannst, denn sonst bleiben dir wohl nur so 450€ jobs und ähnliches. ich hab damals nach dem abi meinen job an ner tanke geschmissen und täglich für eine garten und landschaftsfirma gearbeitet, war körperlich sehr anstrengend aber hat gutes geld eingebracht, wobei das niveau der arbeitskollegen schon extrem unterirdisch war, das muss aber nicht überall so sein.

Antwort
von ATorres9, 32

Könntest dich eventuell bei einer Zeitarbeitsfirma melden, die können dich sicher für ein Jahr vermitteln.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community