Frage von Kitty113, 188

Ein Mann ist genau 7 Jahre älter als seine Freundin - Könnte dieser Altersunterschied noch bedeutend groß für sie bzw. die beiden sein?

Ich habe eine Frage (siehe oben), welche ich hier eigentlich nur aus Interesse stelle.

Angenommen die Frau ist erst vor kurzem 20 geworden, während ihr 7-jahre älterer Freund / Partner ebenfalls vor einer nicht allzu langer Zeit B-day hatte und somit nun frisch 27 ist.

Antwort
von MessagefromA, 15

Ich sehe das deine Frage schon etwas her ist, aber ich antworte trotzdem mal :-) 

Mein Freund und ich sind 12 Jahre auseinander. Ich bin 22 und er 32 und wir haben eine sehr harmonische Beziehung, da er sich auch seinem Alter entsprechend benimmt. Ich wollte von Anfang an keinen Bubi der sich noch austoben will, denn ich bin trotz minen 22 Jahren, sehr ruhig und bodenständig, Partys und große Freundeskreise sind mir einfach nicht wichtig und liegen mir auch nicht. 

Wir haben uns schon Gedanken gemacht. Da es bei uns schon einen gewissen Unterschied gibt. Er war schon verheiratet, ich möchte nicht heiraten. Er denkt anders, er plant seine Zukunft anders als ich und wichtig ist, sich darüber zu unterhalten. 

Viele Grüße

Antwort
von mychrissie, 47

Was für ein Quatsch. Abgesehen von Schul- und Studienzeit waren alle meine Frendinnen und Ehefrau zwischen 11 und 13 jahre jünger als ich. Aller sehr harmonisch und absolut null Problem. Sieben lächerliche Jahre! Dann ich sie eben mal 57 und er 64 – so what?

Rein rechnerisch bleibt der Altersunterschied zwar unverändert, in Relation zum Lebensalter wird er jedoch immer nebensächlicher.

Antwort
von elenore, 79

Ich denke, die Wahl des Partners anhand vom Alter unterliegt vielen gesellschaftlichen, jedoch kaum noch zeitgemäßen Vorstellungen. Dazu gehören Meinungen, dass der Mann älter sein muss, oder dass ein Altersunterschied in einer Beziehung nur bis zu einer gewissen Grenze angemessen ist.

"Ein ist Mann genau 7 Jahre älter als seine Freundin - Wäre dieser Altersunterschied noch bedeutend groß?".......NEIN, ist in meinen Augen eine angemessene Grenze! Viel wichtiger als der tatsächliche Altersunterschied in einer Beziehung, ist der gefühlte Alterunterschied. Du solltest viel Wert darauf legen, dass das geistige Alter deines Partners zu dir passt. Ihr solltet gemeinsame Interessen und Vorlieben bei der Freizeitgestaltung haben und und und......wen es passt, dann passt es und bedeutet Glück!!!!

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, Männer, Partnerschaft, 76

In deiner Annahme ist die Frau 20 Jahre alt und der Mann 27 Jahre alt und ergo beide sind volljährig respektive halt erwachsen und von daher sollte dieser Altersunterschied von ca. sieben Jahren, der bei Lichte betrachtet auch noch durchaus moderat ist, auch eher keine entscheidende Rolle in der Beziehung spielen. Entscheidend ist, das sich beide Protagonisten annähernd auf Augenhöhe begegnen und gelegentliche quasi kindische Einlagen des einen oder anderen tun dem auch keinen Abbruch.

Antwort
von beangato, 58

Das ist überhaupt nicht schlimm. 

Antwort
von WiesoImmerBans, 54

wenn der mann sehr kindisch ist und die frau sehr erwachsen warum nicht

Antwort
von BiboDito, 25

Meine Mutter hatte einen freund der 11 Jahre älter war und es hat super geklappt

Antwort
von marit123456, 58

Alter ist relativ, wenn man die 20 überschritten hat. Ehrlich.

Mein Mann ist 8 Jahre älter, als ich. Das meint man kaum, wenn man ihn kennenlernt. So albern, wie er manchmal ist, ist er jünger als ich ^^

Wichtig ist, daß sich beide gut verstehen und in gewisser Weise ähnliche Ziele haben. Dann klappt es.

Antwort
von 2AlexH2, 47

Mit der Zeit werden 7 Jahre immer bedeutungsloser. Jetzt ist der Unterschied gefühlt am grössten.

Antwort
von Sunnyx330, 86

Mein Freund und ich haben einen Unterschied von 6 Jahren. Es ist für mich als die jüngere Person anfangs etwas komisch, weil er sich mit anderem Zeug auseinandersetzen muss als ich. 

Aber im Endeffekt kommt es ja nicht aufs Alter an sondern eher darauf ob man auf der selben Welle steht und sich liebt. ;)

Antwort
von AyTu21, 57

Ich finde das völlig inordnung, hätte selber gerne einen mann der paar jahre älter ist :)

Antwort
von jule2204, 63

Nein. In dem Alter ist der Unterschied nicht von Bedeutung.

Antwort
von Vampire321, 16

Wo ist denn das Problem?

Als ich damals meine heutige Frau kennen gelernt habe war sie noch 19, ich 26 1/2

Heute bin ich (noch) 45, sie 39, ich bin seit 15 Jahren mit ihr verheiratet und wir haben zusammen zwei Kinder  = Alles gut!


Antwort
von GiannaS, 35

Ich war 16 und mein Mann 29 als wir zusammen gekommen sind...

Antwort
von Gummibusch, 75

Er ist zwar deutlich aber lange nicht zu groß.

Antwort
von hydrahydra, 53

Definiere "bedeutend groß"?

Antwort
von HuaweiExperte, 66

Bei der Liebe spielt das Alter keinen Unterschied esseiden einer der Person ist noch minderjährig...

Antwort
von 040815, 31

Ist doch nicht schlimm

Antwort
von elisabetha0000, 31

Die Liebe kennt kein Alter. 7Jahre ist absolut ok.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community