Frage von Bellalaaaa, 281

Ein (ich hoffe Mal) typisches Frauenproblem?

Hallo meine Freunde <3 Ich bin Bella. Wow, wichtige Information :) So, ich bin 13 und habe, wie (fast) alle Frauen/Mädchen, meine Tage. Welch Wunder. Da gibts jetzt aber son' gewisses Problem. Ich schäme mich sehr oft. Dass ich meine Tage habe, mich vor meiner Familie umzuziehen, BH's zu kaufen, Binden/Tampons zu kaufen usw... Daran lässt sich leider seeehr schwer was  ändern. Aber das ist eigentlich überhaupt nicht mein Problem. Sondern dass es mir uuuuuuunheimlich unangenehm ist, eine Binde auf einer Toilette zu öffnen. Die ist aber auch immer so laut. Ja, das war mein Problem eigentlich auch schon. Gibts da nicht irgendwelche Tricks...? Und nein, kommt mir nicht mit Toilettenspülung und währenddessen Binde aufreissen. Des funktioniert nämlich ned :) Das hört man trotzdem. Entschuldigt meinen etwas seltsamen Humor. Tschau <3 Ich liebe dich, in liebe ich :)

Antwort
von piho02, 143

Klapper dabei mit dem Gürtel oder raschel irgendwomit... Sooo laut kann es doch nicht sein, oder? Aber keine Sorge, irgendwann dürfte sich das doch legen :D du hast deine Tage noch nicht lange oder? 😂

Kommentar von Bellalaaaa ,

Also eigentlich hab ich diese nervige Zeit im Monat seit einem guten Jahr...:) Und so Multitaskingfähig bin ich ehrlich gesagt nicht, dass ich mit meinem Gürtel klappern und währenddessen eine Binde aufmachen kann... xD

Kommentar von piho02 ,

Mmhhh... Ich dachte da gewöhnt man sich irgendwann ein... (Ich / 14 Jahre) habe damit noch keine Erfahrung, kann aber wegen meinen Freundinnen und ihren Problemen doch manchmal gut mitreden 😂 also bei Ihnen hat sich sowas immer schnell gelegt. Du musst dir einfach nur denken "Die neben mir hören doch gar nicht hier hin und wenn doch kennen Sie mich doch gar nicht" ... Wenn auch das nicht hilft, mach es während einer pullert oder so. Also wenn ich auf dem Klo bin, konzentriere ich mich einfach nur auf mich und die neben mir müsste ganz laut furzen, dann würde ich mir  Gedanken machen, wer da wohl neben mir sitzt😅

Antwort
von Ninawendt0815, 51

ich denke mal es gibt andere Probleme. ich glaube nicht, dass deine Familienangehörige an der Tür horchen, ob und welche hygieneprodukte du verwendest....

Zudem sieht man es am Badezimmermülleimer, wann du deine Periode hast die nun mal zum Frauensein dazu.....

nutze Tampons und es raschelt nix mehr-)

Antwort
von hunnybunnyxxx, 30

Ich bin bestimmt etwas spät dran, egal Haha:D Mir ist das eigentlich, in der Schule jedenfalls unangenehm aber ich sag mir dann immer, dass die halbe Menschheit daran "leidet" und debk mir dann immer, wie viele Mädels es in meiner Schule mit dem selben Problem gibt. Sei stolz drauf dieses "Problem" zu haben, denn nur so kannst du irgendwann eine Familie gründen. Also entweder machst du es eknfach easy, Binde wechseln, neue drauf... oder wenn jmd die Klospühlung betätigt:)) Schaffst  du

Antwort
von bluemchen1898, 151

Hey :)
An den binden sind doch meistens noch zusätzliche Folien (jedenfalls an dem klebenden stellen) die keinen Lärm machen. Natürlich könntest du die große Folien schon entfernen, bevor du auf öffentliche Toiletten gehst, was jedoch auch der Hygiene nicht so Entgegenkommen würde :/
Aber meine persönlich Meinung ist, klar du bist noch jung, aber dafür musst du dich nicht schämen, diese Situation hat jedes Mädchen/ jede Frau :)
Lg

Kommentar von Bellalaaaa ,

ich versuchs, ich versuchs:) Vielleicht probier ichs mal mit Tampons, die machen nich so viel Krach😹

Kommentar von bluemchen1898 ,

Richtig, auch eine gute Möglichkeit 😂👍🏻

Antwort
von LittlePrincess5, 96

Wenn du die fläche an denen das zusammenklebt bisschen zerknitterst müsste es leiser sein

Antwort
von 3runex, 116

Das wird die anderen auf der Toilette wenig interessieren, denn schließlich teilt ihr euch das gleiche Geschlecht und somit die gleichen Probleme. Du kannst dir auch einfach andere Binden kaufen, die weniger "Lärm" machen.

Kommentar von Bellalaaaa ,

Ja aber die von Always sind sooo sauuu gut :)

Kommentar von 3runex ,

Ach Always! Eine Marke auf die man sich verlassen kann! :))

Kommentar von Bellalaaaa ,

Siehste:) Ich mag die Marke

Antwort
von Minztee21, 122

Dann versuch die Binde gaaaaanz langsam aufzumachen :'D Oder vorher einbisschen öffnen^^

Sonst kauf einfach mehrere Sachen, wenn dann da noch ein Päckchen Binden ist juckt das eh keinen (was es sowieso nicht tut, es ist bekannt, dass Frauen 1 Mal im Monat ihre Tage haben) (:

Kommentar von Bellalaaaa ,

ja das weiss ich ja schon. Aber mein Schamgefühl ist sonst schon seeehr ausgeprägt😹

Kommentar von Minztee21 ,

Joa, kenne ich^^ Sonst geh einfach mit deiner Mutter und frag sie davor zu Hause, ob sie die Binden nehmen kann^^

Kommentar von Bellalaaaa ,

Nur irgendwann, in meinem (hoffentlich) noch langem Leben muss ich selber Binden kaufen gehn'. Davor hab' ich n' bissel Angst

Kommentar von Minztee21 ,

Deine Mutter und 10000 andere Frauen machen das doch auch! Wovor genau hast du denn Angst (: ?

Kommentar von Bellalaaaa ,

Dass mich (eventuell sehr dumme) Menschen auslachen oder soo. Keinee Ahnung. Ich bin ein seltsamer Mensch

Kommentar von Minztee21 ,

Bist du nicht, ich traue mich nichtmal Musik mit Ohrhörern in der Öffentlichkeit zu hören :'D

Dich wird keiner auslachen, glaub mir. Warum denn auch? Ist es so lustig, dass jemand seine Tage hat? Ich finde das nicht lustig, also warum sollten andere es :D? Überwinde dich 1 Mal, dann ist es nichts schlimmes mehr c:

Kommentar von Bellalaaaa ,

Ich versuchs, hoffentlich klappts:)

Antwort
von lilo1010, 97

Mach die binde schonmal auf, (aber nicht aus dem papier nehmen) und tu sie dann in so ein döschen für binden usw...dann musst du sie nicht auf der Toilette öffnen ;)

Kommentar von Bellalaaaa ,

Es gibt n Döschen dafür? Warum weiss ich das erst jetzt? Wo gibts n' die zu kaufen? Die wären ja supäääär praktisch

Kommentar von lilo1010 ,

manchmal sind so aktionen, da sind sie bei den always binden dabei ^^

Antwort
von Salua1993, 71

Meinst du in drr Schule auf Toiletten wenn ja dann geh einfach während des Unterrichts da sind kaum welche

Kommentar von Bellalaaaa ,

Wir dürfen während des Unterrichts nich' auf Toilette. Sonst verpassen wir ja den so unglaublich wichtigen Schulstoff :)

Antwort
von alexstylee, 33

Also, wenn du nicht so viel Blut verlierst, musst du sie in der schule nicht wechseln. 

Tipps: -wechseln sie vor und nach der Schule, das dürfte eigentlich genügen

            -nimm ein paar Blatt Klopapier und wische die Oberfläche ab, dann ist es nicht so unangenehm nass und bequemer

             -geh auf weniger stark besuchte Toiletten (z.B. im 2stock hinten(bei uns weiß die Hälfte nicht mal das da noch Klos sind))

              -drück während du die binde wegreißt auf die Spülung oder warte bis jmd spült oder so ne Truppe schnattermädels rein kommt. 

Hoffe ich konnte dir helfen

Lg Alexandra

Antwort
von lalilaaa, 78

Also ich weiß zwar nicht woher deine Binden kommen, aber meine Bindenpackungen hört man so gut wie fast gar nicht wenn ich sie öffne :D

Kommentar von Bellalaaaa ,

Ich benutze die von Always, die die man zuerst aus soner schönen lila Verpackung rauspulen muss und dann abziehen und dann auch noch die "Flügel entfalten" muss :) Die sind zwar ultra laut aber trotzdem so sauu gut. Haach, ich immer mit meinen Pröblemchen😹

Antwort
von lalelu3000, 28

Nich so verklemmt sein. Mit wem bist du denn auf dem klo? Mit mädels/frauen und alle bekommt ihr eure tage. Kannst es auch mit erdbeerwoche umschreiben^^

Das is lediglich dir unangenehm, für die leute um dich herum beim einkaufen is das völlig normal, pder denkst du die stehen plötzlich mit nem finger auf dich zeigend da und sagen „ha,ha“? :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community